Mitarbeiter*in Verwaltung (Personal und Haushalt)

Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg

Heldburg

Das Deutsche Burgenmuseum sucht zum 01.10.2019 eine*n Mitarbeiter*in Vollzeit (40 Std./Woche) für den Bereich Verwaltung (Personal und Haushalt).

Das Deutsche Burgenmuseum ist weltweit das einzige Museum das die Geschichte und die Entwicklung von Burgen sowie das Leben auf Burgen zwischen Krieg und Frieden aufzeigt.

Aufgabenbereiche sind:

  • Gewährleistung des reibungslosen Ablaufs der Personalverwaltung und -organisation sowie des Finanzwesens (Finanzen/Haushalt, Recht),
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahr,
  • Vorbereitung und Abrechnung von Förderprojekten,
  • Aufstellung, Ausführung und Abrechnung des Wirtschaftsplans des Museums,
  • Abrechnung von Drittmittelprojekten,
  • Betreuung des Museumsshops,
  • Beratung und Unterstützung der Museumsleitung in allen administrativen und organisatorischen Angelegenheiten.

Wir erwarten:

  • Umfangreiche Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Schwerbehindertenrecht
  • Kenntnisse des Haushalts- und Rechnungswesens sowie der gesetzlichen Grundlagen
  • Berufserfahrungen sind vorteilhaft
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in Word und Excel
  • Belastbarkeit und hohes Organisationsvermögen
  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Teamfähigkeit
  • Gute mündlichen und schriftliche Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • eine Eingruppierung/Besoldung bis zu Entgeltgruppe 9 TV-L (bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen)
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem spannenden musealen Umfeld
  • ein engagiertes, kooperatives und qualifiziertes Team

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit dem Vermerk „Bewerbung DBM“ bis zum 30.08.2019 an das Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg, Burgstraße 1, 98663 Heldburg oder per E-Mail an adina.roesch@deutschesburgenmuseum.de. Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nur zurückgesendet werden, wenn ein ausreichend frankierter, adressierter Briefumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden nach Abschluss des Verfahrens alle Unterlagen vernichtet. Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Adina Rösch, Direktorin, Tel. 036871 / 21210 oder per E-Mail an adina.roesch@deutschesburgenmuseum.de

Nähere Informationen zum Deutschen Burgenmuseum finden Sie im Internet unter www.deutschesburgenmuseum.de

Deutsches Burgenmuseum

Veste Heldburg

Burgstraße 1
98663 Heldburg

 

Tel.: +49 (0)36871 21210
Fax: +49 (0)36871 20199

E-Mail: info@deutschesburgenmuseum.de

Homepage: www.deutschesburgenmuseum.

Ansprechpartner

Dr. Adina Rösch

Direktorin

E-Mail: adina.roesch@deutschesburgenmuseum.de

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.08.2019