Mitarbeiter*in (w/m/d) im Besucherzentrum Ruhr

Besucherzentrum Ruhr

Essen

Bewerbungsende: 17.05.2022

Im Besucherzentrum Ruhr auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein sind ab sofort bzw. zum frühestmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.12.2026 Projektstellen in Vollzeit (39,83 Std) als

Mitarbeiter*in (w/m/d) im Besucherzentrum Ruhr

Bereich Information und Kasse

zu besetzen.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet und eine Vergütung im Rahmen des TV-L (EG 5 TV-L).

Aufgabenstellung:

  • Gästeberatung/-betreuung
  • Abwicklung von Führungen auf dem Gesamtstandort UNESCO-Welterbe Zollverein (Zeche und Kokerei)
  • Führen und Abrechnen der Barkasse/Kassenabwicklung
  • Ticket(vor)verkauf, Ad-Ticket, Produkte der RTG
  • Mitarbeit redaktionelle Pflege Infoscreens
  • Counterorganisation (Büro, u.a.)

Anforderungen:

  • Gute Kenntnisse des Standorts UNESCO-Welterbe Zollverein
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich / Touristik oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Kenntnisse der Route der Industriekultur
  • Kenntnisse der Industriekultur in NRW und Europa (European Route of Industrial Heritage)
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden, Q-Coach-Ausbildung von Vorteil (Service-Qualität Deutschland)
  • Einsatz an Wochenenden und Feiertagen
  • Einsatzfreude, soziale und kommunikative Kompetenzen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit,
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Produkten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.05.2022 per E-Mail an Frau Martina Sehlke, martina.sehlke@zollverein.de

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 17.05.2022