Museumspädagoge/in (m/w/d)

MuseumsNetzwerk Süd e. V.

Schleusingen

Bewerbungsende: 14.07.2024

Der „MuseumsNetzwerk Süd e. V.“ sucht ab 01.09.2024 eine Vermittlerin/einen Vermittler (m/w/d) (zunächst befristet bis 2027, mit der Option auf Verlängerung) zum Einsatz in den Mitgliedsmuseen, Dienstorte sind die Mitgliedsmuseen des Vereins.

Der Landkreis Hildburghausen, im Süden Thüringens gelegen, bietet eine große kulturelle Vielfalt im Kleinen. Der 2020 ins Leben gerufene Verein „MuseumsNetzwerk Süd“ wird hier gegenwärtig zu einer der zentralen Anlaufstellen, für alle, denen Kultur- und Museumsarbeit am Herzen liegen, entwickelt. Er soll das kulturelle Leben im Landkreis mit Veranstaltungen und Projekten fördern, vernetzen, koordinieren und bereichern.

Der „MuseumsNetzwerk Süd e. V.“ mit Sitz in Kloster Veßra und Geschäftsstelle in Schleusingen steht für moderne Formate der Kommunikation und Zusammenarbeit. Sein Hauptanliegen ist die Belebung und Sichtbarmachung der Diversität der kulturellen Angebote und Formate in allen Museen des Landkreises Hildburghausen und Südthüringen sowie die Stärkung kultureller Akteurinnen und Akteure und Initiativen in der Region. Dazu gehört ganz wesentlich die Unterstützung der museumspädagogischen Vermittlungsarbeit in den Museen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung museumspädagogischer Veranstaltungen in den Mitgliedsmuseen des MuseumsNetzwerkes für alle Altersgruppen (z. B. Führungen, Projekte, Kindergeburtstage, Workshops)
  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Vermittlungsangebotes
  • Dokumentation und Evaluation der Vermittlungsangebote
  • Beratung der Mitgliedsmuseen bei der Erstellung und Durchführung museumspädagogischer Angebote und Formate
  • Verknüpfung museumpädagogischer Angebote in der Region
  • Initiierung und Pflege von Kontakten zu Schulen, Kindertagesstätten, Seniorenheime und anderen Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie zu Reiseveranstaltern u. ä.

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium der Kultur- bzw. Erziehungswissenschaften oder
    eine Ausbildung mit (museums-)pädagogischem Schwerpunkt, ggf. ein Volontariat mit museumspädagogischem Schwerpunkt
  • Berufserfahrung im musealen oder pädagogischen Bereich
  • Freude an der analogen und digitalen Vermittlungsarbeit und am Umgang mit Menschen
  • ein großes Interesse an historischen und naturwissenschaftlichen Themen
  • ein hohes Maß an Kreativität und handwerkliches Geschick
  • überdurchschnittliches Engagement, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Bereitschaft zu Wochenenddiensten
  • PC-Kenntnisse (Office-Anwendungen), idealerweise Erfahrungen in der Gestaltung von Print- und Bildmedien
  • PKW-Führerschein sowie eigenen PKW

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit im MuseumNetzwerk Süd e. V.
  • Zusammenarbeit mit einem Team von leidenschaftlichen und erfahrenen Museumsmacherinnen und -machern
  • Entwicklung eigener museumspädagogischer Konzepte
  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit im Bereich Museumsvermittlung
  • eine adäquate Bezahlung
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • ein moderner Arbeitsplatz in der Geschäftsstelle Schleusingen

Die Eingruppierung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in die Entgeltgruppe 9. Die Einstellung erfolgt befristet bis zum Jahr 2027 in Teilzeit (75 % der regulären Vollzeitbeschäftigung). Eine Verlängerung bzw. Entfristung wird angestrebt.

Entsprechend der Zielsetzungen des Gleichstellungsgesetzes und des Sozialgesetzbuches wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Handicap ausdrücklich erwünscht sind. Ebenso werden Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund begrüßt.

Sie sind entsprechend qualifiziert und haben Lust, die Vermittlungsangebote in den Mitgliedseinrichtungen des MuseumsNetzwerk Süd e. V. zu gestalten? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, inklusive Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis einschließlich 14.07.2024 an:

MuseumsNetzwerk Süd e. V.
Herr Dr. Janis Witowski
– persönlich –
Kirchstraße 18
98553 Schleusingen

Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlags. Bewerbungen per E-Mail sind ebenfalls möglich und werden unter  verwaltung@museumsnetzwerksued.de entgegengenommen.

Bei Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des MuseumsNetzwerk Süd e. V., Herr Dr. Janis Witowski, telefonisch unter 036841 / 531 213 oder per E-Mail unter witowski@museum-schleusingen.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 


Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund.
Vielen Dank!

Bewerbungsende: 14.07.2024