Online-Redakteur/Social Media Manager (m/w/d)

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Bonn

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Bundeskunsthalle die bis zum 31. Dezember 2021 befristete Position Online-Redakteur/Social Media Manager (m/w/d) im Bereich Vermittlung zu besetzen. Es handelt sich um eine Ganztagstätigkeit mit einer 39-Stunden-Woche. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TVöD zuzüglich der im Bereich des öffentlichen Dienstes üblichen sozialen Leistungen. Der Vertrag ist gemäß § 14 I Nr. 3 Teilzeit- und Befristungsgesetz, d.h. zwecks Vertretung eines anderen Beschäftigten, befristet.

Aufgaben:

  • Redaktion, Einpflegen von Content in die entsprechenden Systeme und selbständige Produktion von zielgruppengerechten Inhalten für unsere Online-Medien (Webauftritt, Newsletter, Online-Magazin)
  • Strategische Weiterentwicklung der Online- und Social Media-Präsenz
  • Pflege, Vernetzung, Monitoring und Ausbau der Social-Media-Aktivitäten u.a. Facebook, Twitter, Instagram, Vimeo, YouTube
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen, Einholung und Auswertung von Angeboten, Abnahme von erbrachten Leistungen Dritter
  • Erarbeitung von Wartungs-, Pflege- und Programmieraufträgen
  • Pflege und Erweiterung eines Netzwerks von relevanten Multiplikatoren und Kooperationspartnern

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. in den Studiengängen Journalismus, Kommunikationswissenschaften, Public Relations o. ä.) und/oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen (v. a. gewonnen durch redaktionelle Berufspraxis)
  • Nachweis von CMS-Administrationskenntnissen (Typo3, WordPress), Grundkenntnisse in HTML/CSS und Typoscript
  • Leidenschaft für Social Media und digitale Medien. Bereitschaft für stetige Weiterentwicklung und ein gutes Gespür für neue Trends
  • Erweiterte SEO- und SEM-Kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Styleguides und Brand/Corporate Design-Vorgaben
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Soziale Kompetenz sowie eine hohe Bereitschaft und Verbindlichkeit

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 21. Dezember 2020 per Email (bewerbungen@bundeskunsthalle.de) an

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Frau Ute Bruns-Vohs, Bereich Recht und Personal
Helmut-Kohl-Allee 4
D – 53113 Bonn

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 21.12.2020