Pädagogisch-wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)

Lernort Kislau e. V.

Karlsruhe

Bewerbungsende: 01.12.2022

 

Lernort Kislau e. V. | Ettlinger Straße 3a, 76137 Karlsruhe

Pädagogisch-wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (TV-L E 11) in Vollzeit ab Januar 2023

Der gemeinnützige Lernort Kislau e. V. in Karlsruhe widmet sich der Erforschung und Vermitt­lung badi­scher Demokratie- und Diktaturgeschichte der Jahre 1918 bis 1945. Auf dem Areal des Konzen­trations­lagers Kislau südlich von Heidelberg planen wir mit Unterstützung durch die öffentliche Hand einen Lernort, an dem sich eine kreative Geschichts­arbeit mit Demokratievermittlung auf Augenhöhe verbinden soll.

Mit unserem mobilen Geschichtslabor ‚Wo fängt Unrecht an?‘ sowie mit unserem Geschichtsportal www.baden18-45.de wenden wir uns vor allem an junge Menschen. Gleiches gilt für die von uns entwickelten Motion Comics zu signifikanten Ereignissen aus der badischen Landesgeschichte sowie für unsere Quiz-Reihe ‚Geschichte bewegt‘, mit deren Hilfe sich die Motion Comics im Unterricht einsetzen lassen. Für Menschen allen Alters realisieren wir Führun­gen, Vorträge, Tagungen und Work­shops. Sofern dann noch Zeit übrig ist, schließen wir Forschungs­lücken. Ende Februar 2023 wird zudem die von uns mitkonzipierte Wanderausstellung ‚Auftakt des Terrors‘ ihre Tour beginnen.

Für die Betreuung und Weiterentwicklung unserer pädagogischen Angebote suchen wir eine:n neue:n Mitarbeiter:in in Vollzeit. Ihre Tätigkeit umfasst unter anderem

  • die Organisation und Koordination des Verleihs von Geschichtslabor und Wanderausstellung
  • die Konzeption, Weiterentwicklung und Durchführung pädagogischer Angebote
  • die Erstellung pädagogischer Materialien sowie analoger und digitaler Werbemittel
  • die Schulung und Betreuung unserer Peer-Guides und anderer ehrenamtlicher Guides

Wir erwarten von Ihnen

  • einen Studienabschluss in einem für die Aufgabe qualifizierenden Fach
  • konzeptionelle, organisatorische und pädagogische Kompetenz
  • nachweisbare praktische Erfahrung in der historisch-politischen Bildungsarbeit
  • Freude an der Arbeit mit jungen und älteren Menschen unterschiedlicher Bildungshintergründe
  • ein kommunikatives Wesen und ein gewandtes persönliches wie schriftliches Auftreten
  • ein hohes Maß an Kreativität und Mut zu unkonventionellen Lösungen
  • die Bereitschaft zu gelegentlichen Arbeitseinsätzen außerhalb der üblichen Bürozeiten
  • Führerschein Klasse B und regelmäßige Fahrpraxis
  • Leidenschaft für die Sache und ein hohes Maß an Engagement

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten Vollzeit-Arbeitsvertrag ab dem für Sie frühestmöglichen Termin
  • eine Vergütung nach TV-L E 11 bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden
  • ein ebenso komplexes wie vielseitiges Betätigungsfeld von hoher politischer Relevanz
  • drei sympathische und von Teamgeist durchdrungene Kolleg:innen sowie ein schönes Büro

Ihre elektronische Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen erbitten wir bis zum 1. Dezember 2022 an die Mail-Adresse info@lernort-kislau.de. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 01.12.2022