Papierrestaurator (m/w/d)

Museumslandschaft Hessen Kassel

Kassel

Bewerbungsende: 15.07.2022

Die Museumslandschaft Hessen Kassel besetzt ab sofort die Stelle

eines Papierrestaurators (m/w/d).

Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung bis 04.05.2024 in Vollzeitstelle.

Das Tätigkeitsfeld umfasst vor allem alle anfallenden restauratorischen und konservatorischen Aufgaben zur Erhaltung des Sammlungsgutes des Deutschen Tapetenmuseums, das neben europäischen und asiatischen Papiertapeten unter anderem auch Goldleder- und Leinwandtapeten umfasst. Für den neu zu schaffenden Museumsbau ist es die Hauptaufgabe, die restauratorische Vorbereitung der Ausstellungspräsentation zu übernehmen. Gleichzeitig wird eine konstruktive Begleitung der Einrichtung des neuen Archivs erwartet.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Konservierung und Restaurierung von Papier. Dabei sollte die Bereitschaft bestehen, sich intensiv in das Thema der Restaurierung von Papiertapeten einzuarbeiten, wobei Maßnahmen der Weiterbildung möglich sind. Erwartet wird ein hohes Verantwortungsbewusstsein, eine selbständige Arbeitsweise, Sozialkompetenz sowie Organisationsgeschick. Ein sicherer Umgang mit EDV, der Besitz des Führerscheins der Klasse B sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen auch als Selbstfahrer/in von Dienstfahrzeugen sind erforderlich

Wir bieten eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 9 TV-H.

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz besteht die Verpflichtung, den Frauenanteil in Bereichen mit Unterrepräsentanz zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Um auch den Anteil von Beschäftigten mit Zuwanderungsgeschichte zu erhöhen, sind ebenso Bewerber*innen (m/w/d) mit Migrationshintergrund besonders erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online unter

https://stellensuche.hessen.de/sap/bc/ui5_ui5/sap/zer5_ccu/index.html#/postingdetail/0050568426A61EDCB9C8BDC2B1FEDCCC

bis zum 15.07.2022 unter Angabe der Kennziffer MHK 10/2022.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.07.2022