Person (m/w/d) mit dem Abschluss Bauingenieur (FH)

Museum für Franken

Würzburg

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Projekt Neukonzeption des Museums für Franken und Sanierung der Kernburg auf der Festung Marienburg eine Person (m/w/d) mit dem Abschluss Bauingenieur (FH) sowie nachgewiesener Erfahrung bei der Koordinierung größerer Baumaßnahmen für die neu zu schaffende Stelle Baukoordination.

Es handelt sich um eine unbefristete Ganztagesstelle (derzeit 40,1 Stunden wöchentlich) der Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach der beruflichen Erfahrung.

Das „Museum für Franken – Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg“ in der Trägerschaft des Freistaates Bayern ist seit dem 01.01.2017 die Nachfolge-Institution des Mainfränkischen Museums Würzburg. Es ist ein Zentralmuseum für fränkische Kunst- und Kulturgeschichte mit einer Abteilung zur Würzburger Stadtgeschichte und besitzt überregional bedeutende Sammlungen von Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk von der Frühzeit bis ins 20. Jahrhundert. Derzeit befindet sich das traditionsreiche Haus in einer Phase der Neupositionierung im Hinblick auf eine notwendige Generalsanierung mit Neukonzeption und Umzug.

Sie planen und verantworten die anstehenden Umbaumaßnahmen auf Nutzerseite im ständigen Dialog mit der Direktion und den anderen Projektbeteiligten (Architekten, Museumsplaner, Staatliches Bauamt und Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen).

Die Projektleitung für die Gesamtbaumaßnahme liegt beim staatlichen Bauamt Würzburg.

Aufgabenschwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle werden sein:

  • Schnittstellenbildung zwischen den Projektbeteiligten mit Terminüberwachung
  • Bündelung aller logistischen Abläufe
  • Durchführung von Vergabeverfahren nach VOB
  • Kostenüberwachung
  • Anwendung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)

Wir erwarten von Ihnen insbesondere:

  • Einen Abschluss als Bauingenieur
  • Erfahrung in der Koordination größerer Baumaßnahmen
  • Sehr gute Kenntnisse der VOB und der HOAI
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Geschick in der Kommunikation mit verschiedenen Projektbeteiligten
  • Erfahrung mit Umzugsplanung sind wünschenswert
  • Erfahrung im musealen oder kulturellen Sektor sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsplatz in exponierter Lage, auf der Festung Marienberg über den Dächern Würzburgs,
  • die aktive und anspruchsvolle Mitarbeit an der Neuausrichtung eines traditionsreichen Hauses,
  • die Arbeit in einem erfahrenen Team, das neue Ideen, Ansätze und Medien zu schätzen weiß.

Wir freuen uns auf eine/n engagierte/n, souveräne/n und kompetente/n Kollegen/in und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen zu dieser Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Herrn Andreas Stolzenberger, Verwaltungsleiter, unter der Telefonnummer 0931/205940

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessenten/tinnen werden gebeten, Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen usw.) bis spätestens zum 21.07.2019 zu senden an:

email: bewerbung@museum-franken.de (bitte im PDF-Format)

oder schriftlich an:

Museum für Franken – Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

Festung Marienberg

97082 Würzburg

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 21.07.2019