Personalsachbearbeiter/in für Verträge und Entgelte

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Frankfurt am Main

Stellenausschreibung Ref. # 01-17037

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 180 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für die Gruppe Personal und Soziales am Standort Frankfurt eine/n Personalsachbearbeiter/in  für Verträge und Entgelte

 Das sind Ihre Herausforderungen

  • Erstellung von Arbeitsverträgen und Zeugnissen
  • einzelfallbezogene Überprüfung von Vertragsbefristungen auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Regelungen (insb. WissZeitVG, TzBfG)
  • Überprüfung von Eingruppierungen, Bearbeitung von Anträgen auf vorzeitige Stufenaufstiege und Zulagengewährung in Anwendung der geltenden Tarifverträge
  • Vorbereitung personeller Einzelmaßnahmen
  • Mitwirkung und Unterstützung bei der Umsetzung von personalrelevanten Sonderaufgaben
  • Ansprechpartner/in in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten und Schnittstelle zu den Mitarbeitervertretungen (Betriebsräte u.a.)

Sie überzeugen mit

  • einem einschlägigem Studium (z.B. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften) oder einer Ausbildung zur/m Personalfachkauffrau/-mann
  • Kenntnissen im Tarifvertragsrecht, idealerweise für Angestellte im öffentlichen Dienst des Landes Hessen und der Länder (TV-H/TV-L)
  • Kenntnissen in der Bewertung arbeits- und tarifrechtlicher Fragestellungen
  • Interesse und Freude an der operativen Personalarbeit und den rechtlichen Zusammenhängen
  • Sicheren MS-Office-Kenntnissen in den Anwendungen Word und Excel
  • einer hohen Kommunikations- und Teamfähigkeit, eigenständigem und ergebnisorientiertem Arbeiten, Engagement, Flexibilität und Stressresistenz und erzielen auch unter Zeitdruck professionelle Ergebnisse

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten – ein Jobticket – Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle städtischen Museen – Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge

 

Ort:                                                    Frankfurt am Main

Beschäftigungsumfang:             Teilzeit (30 Stunden/Woche)

Vertragsart:                                    befristet für 2 Jahre

Vergütung:                                      nach TV-H

 

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (als zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-17037 bis zum 17.12.2017 an:

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberganlage 25

60325 Frankfurt a.M

E-Mail: recruiting@senckenberg.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 17.12.2017