Presseassistenz

Akademie der Künste

Berlin

Die Akademie der Künste – bundesunmittelbare, rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts in der Trägerschaft des Bundes – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine Presseassistenz.

Gegründet im Jahre 1696, gehört die Akademie der Künste in Berlin zu den ältesten europäischen Kulturinstituten. Sie ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungsort, eine Stätte der Begegnung von Künstler*innen und Kunstinteressierten und führt öffentliche Debatten über Kunst und Kulturpolitik. Ihr Archiv zählt zu den bedeutendsten interdisziplinären Archiven zur Kunst des 20. Jahrhunderts.

Ihre Aufgaben

  • Redaktion des Programm-Leporellos der Akademie der Künste
  • Steuerung der Adressdatenbank und Zusammenarbeit mit Versanddienstleister
  • Lancierung von Programmhinweisen
  • Durchführung von Mailings
  • Mitarbeit bei der Redaktion und Veröffentlichung von Pressemitteilungen
  • Koordination von Übersetzungsleistungen
  • Bereitstellung von Pressefotos
  • Pflege der Presseseiten auf adk.de
  • Bearbeitung von Presse- und Drehanfragen sowie Interviews
  • Durchführung von Presse-Akkreditierungen und Pressebetreuung vor Ort

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medien, Kommunikation und/oder Kultur
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Pressestelle einer Kulturinstitution
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschsprachigen Medienlandschaft
  • Erfahrungen mit Adressdatenbanken und Content-Management-Systemen
  • Kenntnisse zu Bildrechten und -formaten
  • Redaktionserfahrung
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischsprachkenntnisse

Wir bieten

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9a TVöD Bund, Vollzeit (39 Stunden/ Woche)
  • Gleitzeitmodell
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Freundliches Arbeitsumfeld im Zentrum Berlins

Der Arbeitsplatz ist für Teilzeit geeignet. Die Akademie der Künste schätzt Diversität. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer E-Mailadresse mit der Post bis zum 29.01.2021 an: Akademie der Künste, Fachbereich Personal, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin.

Für weitere Auskünfte steht der Fachbereich Personal unter bewerbung@adk.de zur Verfügung. Informationen zur Akademie unter www.adk.de

Datenschutzinformationen für Bewerbungen erhalten Sie unter http://www.adk.de/datenschutzinformationen

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 29.01.2021