Projektkoordinator*In Digitale Contenterstellung und Produktentwicklung (m/w/d)

VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land gGmbH

Bramsche

Die VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land gGmbH – Museum und Park Kalkriese erforscht, präsentiert und vermittelt am archäologischen Fundort Geschichte und Archäologie der Varusschlacht. Das innovative Gesamtkonzept wurde mehrfach prämiert und die aktive Forschung sorgt kontinuierlich für überregionale Aufmerksamkeit. Träger sind die Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück und der Landkreis Osnabrück.

Als assoziierter Partner des Verbundprojekts museum4punkt0 wollen wir in einem groß angelegten Projekt im kommenden Jahr den Museumspark digital erweitern.

Für die VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land gGmbH – Museum und Park Kalkriese suchen wir für das Projekt „TRACKING THE PAST – VOM FORSCHUNGSFELD ZUM ERLEBNISRAUM“ eine/n Projektkoordinator*In Digitale Contenterstellung und Produktentwicklung (m/w/d).

Die Position ist in Vollzeit ab 01.01.2021 oder später zu besetzen.

Die Stelle ist vorerst befristet auf ein Jahr.

Ihre Aufgaben

  • Projektleitung „TRACKING THE PAST – VOM FORSCHUNGSFELD ZUM ERLEBNISRAUM“
  • Konzeption einer nutzerbasierten Anwendung für den Museumspark inklusive Contenterstellung und Produktauswahl in Zusammenarbeit mit den Akteuren im Haus
  • Fachliche Führung für die Umsetzung der Content-Produktion, Pflege und Verwaltung
  • Erstellung und Pflege von Anforderungen für digitale Inhalte zusammen mit den Beteiligten im Haus
  • Mitwirkung an Ausschreibungen für Medienagenturen sowie Prozesssteuerung und Überwachung der Implementierung von Produkten
  • Koordination der digitalen Inhaltserstellung für alle übergreifenden Bereiche

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium FH / Universität (Master, Diplom, M. A.) in Kulturwissenschaften, Museumsmarketing, Kulturmanagement, Mediendesign, Medienwissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarem Studiengang
  • Mehrjährige Berufserfahrung / Projekterfahrung im Umgang mit digitaler Vermittlung und digitalen Medien im Kultur-/Museumsumfeld wünschenswert
  • Agenturerfahrung wird begrüßt
  • Erfahrung im Bereich Vergaberecht wünschenswert
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Kreativität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsvermögen
  • hohe Technikaffinität
  • Kenntnisse in den aktuellen Datenschutzrichtlinien sowie Nutzungs- und Urheberrechten
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD-Bund für die Entgeltgruppe 13.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.12.2020 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei

VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land gGmbH
Herrn Geschäftsführer
Dr. Stefan Burmeister
Venner Straße 69
49565 Bramsche

Die Bewerbung kann auch per E-Mail erfolgen an stefan.burmeister@kalkriese-varusschlacht.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 06.12.2020