Projektreferent/in (m/w/d) im Bereich musealer Ausstellungskonzeption und -Organisation

Institut für Kulturaustausch

Tübingen

Bewerbungsende: 18.08.2024

Das Institut für Kulturaustausch organisiert seit mehr als 30 Jahren globale Tourneeausstellungen in den Bereichen Kunst und Kultur, in Kooperation mit renommierten, internationalen Museen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektreferent:in im Bereich musealer Ausstellungskonzeption und -Organisation in Vollzeit. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Kuration, Planung und Umsetzung unserer internationalen Kunst- und Kulturausstellungen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich in einem dynamischen, jungen und internationalen Umfeld zu entwickeln.

Ihre Aufgaben.

  • Konzeption und Planung: Sie sind verantwortlich für die Konzeption und Planung von internationalen Ausstellungen in Zusammenarbeit mit unserem kreativen Team.
  • Projektmanagement: Sie koordinieren die Durchführung der Ausstellungen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf vor Ort.
  • Kommunikation: Sie fungieren als zentrale/r Ansprechpartner: in für Museen, Galerien und Leihgebende während des gesamten Ausstellungsprozesses.
  • Teamarbeit: Sie arbeiten eng mit allen Kolleg:innen unseres Instituts zusammen, um eine erfolgreiche Umsetzung der Ausstellungen zu gewährleisten.

Ihr Profil.

  • Erfahrung: Abgeschlossenes Studium (Kunstgeschichte, -wissenschaft, Kulturwissenschaften oder vergleichbare Richtung) und Berufserfahrung in der musealen Ausstellungskonzeption und -Organisation.
  • Sprachkenntnisse: Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.
  • Technische Fähigkeiten: Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen und die Bereitschaft, sich in Adobe Creative Suite einzuarbeiten.
  • Persönliche Fähigkeiten: Organisatorisches Talent, Freude am selbstständigen und flexiblen Arbeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz.
  • Erfahrungen im Ausland: Akademische oder berufliche Auslandserfahrung und -Affinität.

Was wir bieten:

  • Erfahrungen im Ausstellungswesen: Von der Konzeption über das Erstellen von Katalogen, die Sponsoren-Akquise, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Inszenierung der Exponate vor Ort.
  • Spannendes Arbeitsumfeld: Ein praxisnahes, internationales und abwechslungsreiches Arbeiten mit viel Reisetätigkeit im Ausland.
  • Vergütung: Eine entsprechende und wettbewerbsfähige Vergütung.

Weitere Informationen über uns und unsere aktuellen Projekte finden Sie auf: www.intercult.org

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte an:

Institut für Kulturaustausch
Postfach 1628
72006 Tübingen

Oder per E-Mail an:
jobs@intercult.org

 


Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund.
Vielen Dank!

Bewerbungsende: 18.08.2024