Rechtsanwaltsgehilfin/Assistenz Fachaufgaben (m/w/d)

Stiftung Humboldt Forum

Berlin

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Die Stiftung ist Bauherrin und nach Eröffnung Betreiberin des Humboldt Forums im Berliner Schloss und bereitet zurzeit den kulturellen und technischen Betrieb des Humboldt Forums im Berliner Schloss vor.

Der Bereich Justiziariat ist grundsätzlich für alle Rechtsfragen und Rechtsangelegenheiten der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss zuständig. Er berät den Vorstand und alle anderen Bereiche in allen rechtlichen Angelegenheiten Neben den Rechtsgebieten des Vertragsrechts, des Urheberrechts, des Gemeinnützigkeitsrechts und Stiftungsrechts ist das Justiziariat auch für vergabe- und datenschutzrechtliche Fragen zuständig.

Für den Bereich Justiziariat suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit eine Rechtsanwaltsgehilfin/Assistenz Fachaufgaben (m/w/d)

Aufgaben

Vorgänge im Justiziariat bearbeiten

  • Schriftstücke und Schreiben erstellen
  • Kommunikation mit den Bereichen
  • Kommunikation mit externen Vertragspartnern und ggf. mit externen Fachanwälten
  • Forderungen berechnen, Gebühren berechnen, Honorarvereinbarungen (z.B. für außergerichtliche Beratungen) aufsetzen
  • das elektronische Postfach für die Kommunikation mit Justiziariat und Verwaltung nutzen
  • Eingehende Vergabe-Akten prüfen auf Vollständigkeit
  • Unterstützung bei rechtlicher Recherche

Organisations-, Büro- und Verwaltungsarbeiten:

  • Akten anlegen, führen und abgeschlossene Vorgänge ordnungsgemäß ablegen, Register führen (z.B. für die Gesamtheit aktueller oder bearbeiteter Vorgänge)
  • Digitalisierung von abgeschlossenen Vorgängen
  • Registerauszüge beschaffen (z.B. aus dem Handels-, Vereinsregister, Grundbuch)
  • Kalender für Besprechungstermine und ggf. Gerichtstermine führen
  • Fristenkalender führen zur Vermeidung von Terminüberschreitungen von Klage-, Einspruchs-, Berufungs- und ähnlichen Fristen
  • Wiedervorlagekalender führen zur rechtzeitigen Veranlassung erforderlicher Schritte
  • Postein- und -ausgang bearbeiten
  • Schriftsammlungen, Fachbücher, Fachzeitschriften betreuen, neue Gesetzestexte und Urteile in Loseblattsammlungen einsortieren
  • an der Organisation von Besprechungen und Konferenzen mitwirken
  • Unterstützung der Bereichsleitung
  • Planung und Organisation von Besprechungen und Sitzungen einschließlich inhaltlicher Vorbereitung
  • Inhaltliche Zuarbeit bei den Finanzangelegenheiten

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder vergleichbare Qualifikation
  • Selbstständigkeit, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch

Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD- Bund für die Entgeltgruppe 9a. Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit.

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzunterlagen senden Sie bitte unter dem Betreff 273/2019 Assistenz Fachaufgaben (m/w/d) bis zum 21.07.2019 (Posteingang) an:

bewerbung@humboldtforum.org

bzw. an Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Unter den Linden 3

10117 Berlin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Erik Heermann (erik.heermann@humboldtforum.org)

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 21.07.2019