Registrar (m/w/d)

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Karlsruhe

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und hat die Aufgabe, als Einrichtung der Forschung, der Kulturvermittlung und der Weiterbildung, durch Ausstellungen, Veranstaltungen, Forschungsprojekte und Publikationen eine umfassende Auseinandersetzung mit Kunst und Technologie zu ermöglichen. Durch seine einzigartige Sammlung mit Werken der Malerei, Grafik, Skulptur, Installation, Videokunst, Computerkunst, Holografie und Musik des 20. und 21. Jahrhunderts sowie durch seine Forschungsinstitute nimmt das ZKM in der internationalen Museumswelt eine hervorragende Position ein.

Zum 1. Februar 2019 ist am ZKM folgende Stelle in Teilzeit (50%) zu besetzen: Registrar (m/w/d)

Zu den zentralen Aufgaben der Stelle gehört:

  • die Organisation und Betreuung von Leih- und Transportvorgängen, insbesondere von Kunsttransporten im Zusammenhang mit Leihgaben für externe Sonderausstellungen, Leihnahmen für eigene Sonderausstellungen sowie Dauerleihgaben
  • die Bearbeitung von Leihvorgängen
  • die Vorbereitung und Organisation von Transporten (Ausschreibungen, Koordinierung, Rechnungskontrolle)
  • Versicherungsfragen und Zollformalitäten
  • Mitwirkung bei der Koordination des Ausstellungsaufbaus
  • Kurierorganisation und Kurierbetreuung
  • Aktualisierung und Pflege der Ausstellungsdatenbanken enge Zusammenarbeit mit Kura
  • toren, Restauratoren, Ausstellungstechnik, Depot- und Inventarverwaltung

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir neben gründlichen Kenntnissen des Museumsbetriebs, eine umfangreiche Ausstellungserfahrung mit internationalen Partnern und Kenntnissen des Transport – und Versicherungswesens. Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, setzen wir genauso voraus wie einen sicheren Umgang mit Microsoft-Office-Programmen sowie eine souveräne Handhabung von museumsspezifischen Datenbanken. Wünschenswert wäre eine abgeschlossene Hochschulbildung im Fach Museologie oder verwandten Fächern.
Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst in einer der weltweit führenden Kultureinrichtungen auf dem Gebiet der Medienkunst. Innerhalb eines engagierten Kollegenteams erwartet Sie ein gutes Betriebsklima. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den
öffentlichen Dienst (TVöD), die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail in Form einer PDF-Datei bis spätestens 15.12.2018 an: bmt@zkm.de
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter der ZKM | Museumstechnik, Herrn Martin Mangold: martin.mangold@zkm.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.12.2018