Registrar/in

Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung

Hamburg

Die im Januar 2017 gegründete Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung bereitet eine Dauerausstellung über ihren Namensgeber vor. Die zeitgeschichtliche Ausstellung entsteht auf insgesamt 250 qm in der Hamburger Innenstadt und soll 2020 eröffnet werden.

Zur Unterstützung suchen wir ab 1. Januar 2019 befristet bis Projektende voraussichtlich Mai 2020 eine/n Registrar/in  (Vollzeit 39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Eingabe von Daten und Pflege der Ausstellungs-Datenbank „Faust“
  • Betreuung, Koordination und Dokumentation des ein- und ausgehenden Leihverkehrs
  • Erstellung und Überprüfung von Leihverträgen mit internationalen Leihgebern sowie von Exponatlisten, Zustandsprotokollen und Facility Reports
  • Organisation und Koordination von Transporten (inkl. Ausschreibung und Rechnungsprüfung
  • Bearbeitung der Versicherungen für ein- und ausgehende Leihgaben
  • Interne und externe Kommunikation mit den einzelnen Schnittstellen für den Auf- und Abbau, Kurierorganisation und Kurierbetreuung
  • Objektrecherchen für das Ausstellungsprojekt

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (z. B. Kulturwissenschaften, Museumskunde, Kunstgeschichte), oder alternativ
  • Ausbildung zur/zum Speditionskauffrau/-mann mit fachlicher Spezialisierung (museologische Kenntnisse und Kenntnisse im Versicherungswesen und der Ausstellungspraxis)
  • Ausgeprägte Organisationskompetenz, sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Souveräner Umgang mit museumsspezifischen Datenbanken
  • Kenntnisse von Dokumentations- und Informationssystemen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, ein hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen: eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit Zuordnung zur Entgeltgruppe 9b, betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per Mail an unseren Verwaltungsleiter, Herrn Thomas Barthel: t.barthel@helmut-schmidt.de. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2018.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.10.2018