Registrar:in / Registrar (m/w/d) Contemporary Art

Kunstmuseum Schloss Derneburg | Hall Art Foundation

Holle

 

// EN below

 

Das Kunstmuseum Schloss Derneburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Registrar:in für die Mitarbeit bei der Dokumentation des Umgangs mit, des Versands und der Pflege von Kunst und dekorativer Kunst. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen. Obwohl bestehende Erfahrungen als Registrator:in von großem Vorteil sind, ist das Museum bereit, eine:n Kandidat:in auszubilden, der/die Erfahrung und persönliches Interesse in einem verwandten Bereich mit einer starken Datenbank- oder Archivkomponente hat.

Das Museum ist ein Ausstellungsort der Hall Art Foundation und liegt 40 km südlich von Hannover. Schloss Derneburg blickt auf eine über tausendjährige Geschichte zurück und war vor dem Umbau zum Museum von den 1970er Jahren bis 2006 Wohnsitz und Atelier von Georg Baselitz. Nach umfangreichen Renovierungen des Schlosses und der angrenzenden Gebäude auf der Domäne zeigt das Museum jährlich 5-7 neue Ausstellungen zeitgenössischer Kunst mit dem Schwerpunkt auf deutscher und amerikanischer Nachkriegskunst, die sich zu einem Großteil aus der Sammlung der Stiftung speisen. Darüber hinaus werden die Ausstellungen durch ein wachsendes Skulpturenprogramm im Freien ergänzt. Weitere Informationen zu den Ausstellungen und dem Programm finden Sie auf unserer Website.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Während der Einarbeitungszeit wird diese Stelle voraussichtlich zu 30 % vor Ort und zu 70 % in der Datenbankverwaltung und -organisation ausgeübt
  • Unterstützung bei der Planung und Überwachung des Transports von Kunstwerken und der Depotlogistik zur Unterstützung der Ausstellungen des Museums
  • Administrative Korrespondenz im Zusammenhang mit Leihgaben, einschließlich Zustandsberichte, Versicherung und Ausstellungsvorbereitung
  • Routinemäßige Archivierung und Pflege von Bildern, Dokumenten und Informationen für die Sammlungsdatenbank
  • Koordination mit anderen Museumsmitarbeitern (Verwaltung, Kunsthandhabung, Logistik) zur Unterstützung von Kunsttransporten sowie des Auf- und Abbaus von Ausstellungen

Benötigte Qualifikationen:

  • Kenntnisse der Arbeit mit Datenbanken, MS Office, Fotografie und Bildbearbeitung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wünschenswerte Eigenschaften:

  • Berufserfahrung als Registrar in einem Museum oder einer Galerie mit großem Volumen
  • Kenntnisse der nationalen und internationalen Bedingungen und Verfahren für Versicherung, Zoll und Kunsttransport
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Umsichtigkeit im Umgang mit der Kunst sowie Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und eine motivierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Persönliches Interesse an zeitgenössischer Kunst in verschiedenen Medien (Malerei, Bildhauerei, Installation, Video usw.)

Es erwartet Sie:

  • Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung mit übertariflicher Vergütung
  • Vielseitige Arbeit mit wechselnden zeitgenössischen Ausstellungen in einem dynamischen Arbeitsumfeld

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung inkl. Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse. Bitte senden Sie diese ausschließlich an Frau Jana Reulecke (j.reulecke@sdmuseum.de) mit dem Betreff: Registrar. Das zulässige Format für Ihre Bewerbung ist PDF.

 

//EN

 

Registrar (Contemporary Art)

Kunstmuseum Schloss Derneburg | Hall Art Foundation

The Kunstmuseum Schloss Derneburg is looking for a registrar to assist with documentation related to the handling, shipping, and care of fine and decorative art. The position is immediately available. Although previous registrar experience is highly preferred, the museum is willing to train a candidate that has experience and personal interest in a related field with a heavy database or archival component.

The museum is an exhibition venue of the Hall Art Foundation, and it is located 40km south of Hannover. Schloss Derneburg‘s history dates over a thousand years, and before the conversion to a museum it was the home and atelier of Georg Baselitz from the 1970s until 2006. Following extensive renovations to the castle and adjacent buildings on the domain, the museum produces 5-7 new contemporary art exhibitions per year with a focus on post-war German and American art, much of which is drawn from the Foundation’s collection. In addition, the exhibitions are supplemented by a growing outdoor sculpture program. Please visit our website for more information about the exhibitions and programming.

Responsibilities include:

  • During training period, this position is anticipated 30% on-site work and 70% database management and organization.
  • Assistance with the scheduling, and supervision of artwork transport and depot logistics in support of the museum’s exhibitions
  • Administrative correspondence pertaining to loans, including condition reports, insurance, and exhibition preparation
  • Routine archiving and maintenance of images, documents, and information for the collection database
  • Coordination with other museum staff (management, art handling, logistics) in support of art transports, as well as the installation and dismantling of exhibitions

Required Qualifications:

  • Experience working with databases, MS Office, basic photography, and image editing
  • Professional proficiency German/ English

Desirable qualities:

  • Professional experience as a registrar in a museum or gallery with significant volume
  • Knowledge of national and international conditions and procedures of insurance, customs, and transport of art
  • High degree of responsibility, accuracy, and prudence in dealing with art, as well as flexibility
  • Reliability, initiative, and a motivated and independent way of working
  • A personal interest in contemporary art of various media (painting, sculpture, installation, video, etc.)

You can expect:

  • An indefinite full-time employment with above-standard compensation
  • Versatile work with changing contemporary exhibitions in a dynamic working environment

We are looking forward to your complete application including curriculum vitae, diplomas and work references. Please send them exclusively to Ms. Jana Reulecke (j.reulecke@sdmuseum.de) with the subject line: registrar. The acceptable format for your application is PDF.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!