Restaurator (m/w/d)

Museum Bautzen

Bautzen

Die Große Kreisstadt Bautzen mit ca. 39.000 Einwohnern ist als Zentrum der Oberlausitz ein moderner und attraktiver Dienstleistungs-, Wirtschafts- und Wohnungsstandort.

Im Museum der Stadt Bautzen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Restaurator (m/w/d) unbefristet in Vollzeitbeschäftigung zu besetzen.

Das Museum Bautzen ist ein Museum mit vielseitigen Sammlungen und den Abteilungen Archäologie und Naturkunde, Volkskunde, Stadtgeschichte, Kunst- und Kulturgeschichte. Es ist eine aktive, lebendige, kommunale Einrichtung der Stadt Bautzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • das Erkennen von Schäden an Sammlungsobjekten, sowie die schriftliche und fotografische Dokumentation derselben
  • die Organisation der Vergabe von Restaurierungsarbeiten
  • die Depotverwaltung und das Sammlungsmanagement; dazu gehören Standortzuweisungen für Objekte im Depot, sowie die Bearbeitung des Leihverkehrs (Erstellen von Zustandsprotokollen für Leihobjekte, Kontrolle konservatorischer Bedingungen am Ausstellungsort, Verpackungs- und Transportvorgaben)
  • die präventive Konservierung (Klimaüberwachung: Auslesen, Auswertung, Archivierung von Klimadaten, Schädlings- und Beleuchtungsüberwachung sowie die Planung und Umsetzung der Verbesserung der Lagerungsbedingungen)
  • Datenimport und Dateneingabe in die Inventarisierungsdatenbank Hida 4

Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Konservierung/Restaurierung (Diplom, Bachelor oder Master)

Wir erwarten von Ihnen:

  • breitgefächerte Kenntnisse verschiedener Materialien (insbesondere: Stein, Holz, Keramik, Porzellan, Metalle, Edelmetalle, Textilien, Elfenbein, Alabaster, Glas, Papier, Leinwand, Fotoabzüge, Fotonegative) und daraus gefertigter kunsthandwerklicher und künstlerischer Objekte, sowie alltäglicher Gegenstände, Bücher u.v.m., sowie der Bedingungen ihrer Erhaltung und der Belange der präventiven Konservierung
  • Erfahrungen im Umgang mit musealen Objekten, einschließlich der Fragen rund um den Leihverkehr
  • sicherer Umgang mit allen gängigen Microsoft-Office-Anwendungen sowie mit Datenbanksystemen, bestenfalls Kenntnisse von Hida 4
  • soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit zur kollegialen Teamarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein engagiertes Team
  • tarifliche Vergütung in der Entgeltgruppe 9b nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) bei Erfüllung der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • eine betriebliche Altersvorsorge als Baustein einer sicheren Zukunft

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2022 an die Stadtverwaltung Bautzen, Personalabteilung, Fleischmarkt 1, 02625 Bautzen. Es wird darauf hingewiesen, dass Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, nicht übernommen werden.

Weitere Informationen zur Stadtverwaltung Bautzen finden Sie auf unserer Website www.bautzen.de.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt.

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.02.2022