Restaurator*in

Städtische Galerie

Karlsruhe

Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.

Das Kulturamt sucht Sie als Restaurator*in zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Einsatz in der Städtischen Galerie Karlsruhe in Teilzeit (50 %) befristet für die Dauer von zwei Jahren. Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungs-möglichkeiten bis Entgeltgruppe 12 TVöD.

Die 1981 gegründete Städtische Galerie Karlsruhe ist ein Kunstmuseum der Stadt Karlsruhe. Sie nimmt den südlichsten von zehn Lichthöfen des großen Hallenbaus ein, der auch das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) beherbergt. Neben

Wechselnden Sonderausstellungen betreut sie den circa 20.000 Werke umfassenden Bestand der Städtischen Kunstsammlung. Schwerpunkte der Sammlung sind die deutsche Kunst vom 19. Jahrhundert bis zur unmittelbaren Gegenwart.

Ihre Aufgaben

  • Konservatorische und restauratorische Betreuung der Sammlungsbestände von der Romantik bis zur Gegenwart (unterschiedliche Materialgruppen)
  • Erstellung und Entwicklung von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten in Absprache mit der Leitung sowie deren praktische Durchführung
  • Erarbeitung, Umsetzung und Dokumentation von konservatorischen/restauratorischen Maßnahmen an Objekten mit Schwerpunkt Gemälde und Fotografie
  • Zustandserfassung und Protokollierung der Sammlungsbestände sowie deren systematische konservatorische Pflege
  • Präventive Konservierung (Integrated Pest Management, Klima, Licht et cetera)

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Konservierung und Restaurierung in zumindest einem der Bereiche Gemälde oder Fotografie
  • Zeitgemäße praktische Fähigkeiten und einschlägige Erfahrung im Bereich der Gemälde- oder Fotorestaurierung
  • Handwerkliches Geschick und selbstständige Arbeitsweise
  • Fotografisches „Know-how “ im digitalen und analogen Bereich
  • Sehr gute MS-Office und Photoshop-Kenntnisse sowie Erfahrung mit Datenbanken
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität

 

Wir bieten

  • Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten
  • Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 11.12.2021 gerne online auf unserem Bewerbungsportal oder

senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Kennziffer 400.21.004 an:

Stadt Karlsruhe, Kulturamt, 76124 Karlsruhe

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Stefanie Patruno, Direktorin der Städtischen Galerie Karlsruhe,

Telefon 0721 133-4400

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 11.12.2021