Sachbearbeiter/in Finanzwesen

Kunsthalle

Mannheim

Mannheim ist Lebensfreude, Wirtschaftskraft und Inspiration: Es pulsiert, es wächst, es lockt und es begeistert. Doch die Quadratestadt überzeugt auch als innovative Arbeitgeberin auf ganzer Linie –mit vielseitigen Berufen, die vermeintlich Unvereinbares in Einklang bringen: Offenheit und Zukunftsorientierung
treffen hier auf große Jobsicherheit; gesellschaftlich relevante, sinnhafte und abwechslungsreiche Tätigkeiten auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Begleiten Sie uns auf unseremWeg zu einer der modernsten Stadtverwaltungen Deutschlands!

Für den Eigenbetrieb Kunsthalle suchen wir zum 01.07.2018 einen/eine SACHBEARBEITER/IN FINANZWESEN- Entgeltgruppe 9a TVöD – unbefristet mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19,5 Stunden).

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit im Team Finanzbuchh
  • altungDebitorenbuchhaltung inkl. Mahnwesen
  • KreditorenbuchhaltungAnlagenbuchhaltungBankbuchhaltung, tägliche Buchung von Zahlungseingängen und -ausgängen
  • Sachkontenbuchhaltung
  • Abstimmung der Konten in der Finanzbuchhaltung
  • Budgetkontrolle
  • Rechnungsprüfung und Dokumentation nach VergaberechtFühren, Verwaltung sowie Prüfung von
  • Zahlungen in der Handkasse sowie Kreditorenzahlläufen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

Ihr Profil:

Für diese Position erwarten wir eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Angestelltenprüfung I. Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich. Gute Kenntnisse des SAP R3-Systems, der Buchführung sowie im Umgang mit MSOffice (Word, Excel, Outlook) werden ebenfalls vorausgesetzt. Vorteilhaft sind Kenntnisse im BereichSteuerrecht, Vergaberecht, Eigenbetriebsrecht und Kenntnisse mit der Software S-Firm.

Darüber hinaus sollten Sie selbstständiges, proaktives, eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt sein und mit phasenweise hoher Arbeitsbelastung gut umgehen können. Sie sollten in hohem Maße teamfähig und motiviert sein und zudem eine positive Einstellung zu Veränderungsprozessen haben.

Die Stadt Mannheim hat sich auf Leitlinien für Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit verpflichtet (nachzulesen im Internet unter www.mannheim.de/leitlinien) und wir erwarten von unseren Mitarbeitern/innen, dass sie diese aktiv leben. Sie bringen die hierzu erforderliche Befähigung mit.

Unser Angebot

Neben beruflicher Sicherheit und Familienfreundlichkeit bieten wir Ihnen ein attraktives, vielfältiges Arbeitsumfeld, zuverlässige Strukturen sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.

Für Beschäftigte halten wir ein eigenständiges Angebot zur Kinderbetreuung im „Stadtnest²“ vor.

Die Stadt Mannheim setzt sich für Chancengleichheit ein.

Daneben würden wir es begrüßen, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Mannheim nehmen würden.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne: Frau Freising unter Rufnummer 0621/293 6418, Personalfragen
Frau Schneider vom Fachbereich Personal unter der Rufnummer 0621/293 9732.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 27.05.2018 über unser Bewerbungsportal unter www.mannheim.de
Entdecken Sie online, was Mannheim bietet:
www.das-gibt-dir-mannheim.de

ONLINE-BEWERBUNG ERWÜNSCHT

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 27.05.2018