Sachbearbeitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Museen der Stadt Dresden, Technische Sammlungen

Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig: barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine pulsierende Wissenschaft und Forschung. Die Weite der Elbwiesen, ihre Schlösser und Weinberge beeindrucken zahlreiche Besucher/innen aus dem In- und Ausland. In Dresden, als wachsende Großstadt mit ca. 550.000 Einwohnern, lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten.

Als Arbeitgeberin bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Die Aufgaben sind vielfältig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken.

Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.
In der Landeshauptstadt Dresden, Museen der Stadt Dresden, Technische Sammlungen Dresden, ist die Stelle  „Sachbearbeitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ (m/w/d) ab sofort befristet bis zum 31.12.2020 (mit Sachgrund) zu besetzen.

Chiffre: 43190901

Bewerbungsfrist: 16.10.2019

Entgeltgruppe/Besoldungsgruppe:
EG 9 a TVöD

Teilzeit, 30 Stunden wöchentlich

Was wir bieten

  • tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr
  • Möglichkeit des Bildungsurlaubs sowie des Sonderurlaubs
  • Freistellung zu bestimmten familiären Anlässen
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeit)
  • umfangreiche Qualifizierungsangebote
  • gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr („Job-Ticket“)
  • gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Technischen Sammlungen sind das Technikmuseum und Science Center im Verbund der Museen der Stadt Dresden. Die Ausstellungen, Bildungsangebote, Dialogveranstaltungen und Kulturprogramme der Technischen Sammlungen spannen den Bogen von der Wissenschafts- und Technikgeschichte der Neuzeit bis zu Themen aktueller Forschung und Innovation.

Das erwartet Sie

  • Koordination und Umsetzung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Technischen Sammlungen Dresden, des Palitzsch-Museums Prohlis
  • Betreuung der Gestaltung und Produktion aller Drucksachen zu den Ausstellungen, Bildungsangeboten und Veranstaltungen der Technischen Sammlungen, auch in Zusammenarbeit mit Kooperationspartner/innen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Werbekonzepten
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung der Besucherinformationen im Museum
  • Pflege des Einladungs- und Werbeverteilerschlüssels unter Beachtung spezieller Zielgruppen
  • selbstständige Koordination, Organisation und Bereuung von Ausstellungseröffnungen, Veranstaltungen und Museumsfesten
  • Mitarbeit bei der Organisation von Filmreihen im Museumskino
  • Kontaktpflege zu Medien und anderen Multiplikatoren
  • Mitarbeit bei der Betreuung und Pflege des Internet-Auftritts und der Social-Media-Präsenz der TSD

Das bringen Sie mit:

Eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren oder gleichwertig als Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit, Kauffrau/-mann für Marketing und Kommunikation, Mediengestalter/-in oder vergleichbar.

Sie sollten darüber hinaus kooperations-, kommunikations- sowie teamfähig und offen für flexible Arbeitszeiten sein. Das interdisziplinäre Museumsteam erwartet Selbstständigkeit und Engagement für die Presse- und Öffentlickeitsarbeit, um die Präsenz der Technischen Sammlungen in der lokalen und überregionalen Öffentlickeit weiter zu stärken. Verfügen Sie über ein großes Interesse für Technik und Wissenschaften sowie eine hohe Sprachkompetenz (mündlich und schriftlich) wie auch sehr gute Englischkenntnisse? Von Vorteil wären weiterhin Erfahrungen im journalistischen Schreiben sowie der Konzeption und Redaktion von Print- und Onlinemedien, Kenntnisse in der Arbeit mit Text- und Bildbearbeitungssoftware, Content Management Systemen. Erfahrungen in der Planung und Organisation von Veranstaltungen sowie Kenntnisse zur deutschen und internationalen Filmgeschichte wären wünschenswert.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erfüllen Sie die Anforderungen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellenangebote

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!