Sachgebietsleitung Finanzen (m/w/d)

Reiss-Engelhorn-Museen

Mannheim

Die Reiss-Engelhorn-Museen suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine SACHGEBIETSLEITUNG FINANZEN (M/W/D)
Entgeltgruppe 11 TVöD / Besoldungsgruppe A 12 LBesO | Vollzeit | unbefristet

IHRE AUFGABEN

  • Sachgebietsleitung Finanzen mit Dienst- und Fachaufsicht des Sachgebietes Finanzen und den nachgeordneten Stellen der Museumskasse / Leitung des Rechnungswesens / Koordination, Ausbildung und Kontrolle der Buchhaltung sowie Optimierung von Arbeitsprozessen / Überwachung und Abwicklung steuerrelevanter Vorgänge sowie Überwachung der Inventur für den Eigenbetrieb und die Curt-Engelhorn- Stiftung
  • Erstellung und Vollzug der Wirtschaftspläne inkl. zentraler Mittelüberwachung / Vorbereitung, Planung und Leitung der Arbeiten im Rahmen der Jahres- abschlüsse / Vorbereitung der Mittelanmeldungen für die Haushaltsberatungen / Abwicklung von Spenden / Verwaltung des Geld- und Kapitalvermögens / Investitionsmanagement / Erstellung und Abstimmung von Beschlussvorlagen
  • Berichtswesen und Controlling mit Weiterentwicklung der eingesetzten Finanzsoftware / Koordination eines einheitlichen erweiterten Controllings für die Bereiche Eigenbetrieb, Curt-Engelhorn-Stiftung und rem gGmbH Stiftungsmuseen / Erstellung von Berichten

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung – Bachelor- / FH-Abschluss mit wirtschaftlichem Schwerpunkt Betriebswirt*in oder vergleichbare Ausbildung bspw. Dipl.-Verwaltungswirt*in FH / Verwaltungsfachwirt*in / Bankfachwirt*in / Steuerfachwirt*in etc.
  • Ausgeprägte Führungskompetenz entsprechend unseren Leitlinien für Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Umfassende und vielseitige betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse u. a. Mannheimer Corporate Governance Kodex, Stiftungsrecht, Satzung des Eigenbetriebs / GemO / GemHVO / GemKVO / EigBG / EigBVO / HGB / BGB / GoBD / Steuergesetze
  • Sehr gute Kenntnisse der SAP-Module FI / AA / SD / MM sowie DATEV
  • Eigeninitiative / Flexibilität / zielorientierte Organisation / Teamfähigkeit

UNSER ANGEBOT

Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest2.

Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fach- kräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite unter www.mannheim.de/karriere.

IHRE BEWERBUNG

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 24.10.2021 über unser Bewerbungsportal unter www.mannheim.de/jobs.

Kontakt: Herr Zimmermann 0621 293-9977

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 24.10.2021