Sammlungsleitung Mittelalter und Barock (m/w/d)

Museum für Franken

Würzburg

Bewerbungsende: 16.12.2022

Das Museum für Franken – Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sammlungsleitung Mittelalter und Barock (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete wissenschaftliche Vollzeitstelle (40,1 Stunden wöchentlich). Die Stufenzuordnung richtet sich nach der beruflichen Erfahrung.

Das Museum für Franken – Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg in der Trägerschaft des Freistaates Bayern ist seit dem 01.01.2017 die Nachfolge-Institution des Mainfränkischen Museums Würzburg. Es ist ein Zentralmuseum für fränkische Kunst- und Kulturgeschichte mit einer Abteilung zur Würzburger Stadtgeschichte und besitzt überregional bedeutende Sammlungen von Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk von der Frühzeit bis in die Gegenwart. Derzeit befindet sich das traditionsreiche Haus in einer Phase der Neupositionierung im Hinblick auf eine notwendige Generalsanierung mit Neukonzeption und Umzug.

Ihre Aufgaben:

  • Kuratorische Betreuung und Weiterentwicklung des Sammlungsbereichs,
  • Erfassung der Sammlung „Mittelalter und Barock“ (Inventur),
  • wissenschaftliche Erschließung dieses Bestands für Sonderausstellungen, Präsentationen und Sonderforschungsprojekten,
  • Erarbeitung eines Sammlungskonzepts für den Bereich „Mittelalter und Barock“,
  • Konzeption und Organisation von Sonderausstellungen sowie Überarbeitung der zugehörigen Dauerausstellung,
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der neuen Dauerausstellung für die Neukonzeption,
  • Verfassen von Aufsätzen und Texten für wissenschaftliche Publikationen,
  • Erarbeiten und Abhalten von Führungen und Vorträgen,
  • Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten im Rahmen des Fachbereichs Barock und Mittelalter,
  • wissenschaftliche Betreuung des Sammlungsbereichs (Konzept und Verantwortung für Inhalte, Szenografie und Narration),
  • Mitarbeit bei der Entwicklung zeitgemäßer Vermittlungsformate.

Ihr Profil:

Voraussetzung für die Besetzung:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium – Diplom (Universität)/Master/Magister der Kunstgeschichte und/oder Geschichte mit ausgewiesenem Schwerpunkt Mittelalter und/oder Barock.

Wünschenswert sind:

  • Einschlägige, mindestens 3-jährige Berufserfahrung in allen Bereichen der Sammlungsarbeit an einem Museum, vor allem: Ausstellen, Vermitteln, Forschen und Publizieren,
  • Hohe Affinität zur Museums- und Ausstellungsarbeit,
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement,
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • überdurchschnittliches Engagement und kreatives Ideenmanagement,
  • Erfahrung mit Budgetverantwortung,
  • strategische, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise,
  • hohes Maß an Organisationsgeschick, Flexibilität und Kooperationsfähigkeit,
  • Bereitschaft, auch abends oder an Wochenenden Dienst zu tun.

Unser Angebot:

  • Verantwortungsvoller und vielseitiger Arbeitsplatz in exponierter Lage, auf der Festung Marienberg über den Dächern Würzburgs,
  • Vergütung nach Tarifvertrag bei Erfüllung der persönlichen und sachlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L, mit attraktiver arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersversorgung,
  • flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zur Telearbeit,
  • Arbeit in einem erfahrenen Team, das neue Ideen, Ansätze und Medien zu schätzen weiß.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Die Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen ist uns sehr wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Personen, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns bis zum 16.12.2022

  • per E-Mail:

bewerbung@museum-franken.de (max. 5 MB gesamt und ausschließlich als PDF-Datei)

  • per Post:

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg
z. Hd. Frau Stephanie Bokmeier
Festung Marienberg
97082 Würzburg

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Direktor Jörg Meißner, Telefon: 0931-20594-0.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden können, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Reisekosten und sonstige Auslagen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 16.12.2022