Sekretärin/Sekretär (w/m/d)

Landesmuseum Württemberg

Stuttgart

Das Landesmuseum Württemberg (LMW) ist das größte kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg. Mit den umfangreichen Sammlungen aus der Archäologie, der Kunst- und Kultur-geschichte sowie der Populär- und Alltagskultur bildet es die Kulturgeschichte Württembergs von der Steinzeit bis zur Gegenwart ab.

Für das Vorzimmer der Direktion ist zum 1. März 2021 die Stelle einer Sekretärin/eines Sekretärs (w/m/d) in Teilzeit (19,75 Wochenstunden, montags bis freitags) zu besetzen.

Die Stelle ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Im Anschluss ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich.

Ihre Aufgaben sind:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben, z. B. Postbearbeitung, Aktenführung, Ablage, Überwachung von Wiedervorlagen, Organisation von Dienstreisen, Pflege des Terminkalenders
  • Vor- und Nachbereitung von Terminen und Besprechungen des Vorstands
  • Organisation und Durchführung interner Veranstaltungen
  • Koordination der Besprechungsräume
  • Adressverwaltung
  • Koordination der Sekretariate des LMW
  • Betreuung von Gästen des Vorstands

Wir erwarten:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder vergleichbaren Bereich
  • alternativ mehrjährige Berufserfahrung innerhalb eines Sekretariats oder in einem vergleichbaren Aufgabenbereich
  • Loyalität
  • sehr gewissenhaftes und exaktes Arbeiten
  • sicherer Umgang mit Microsoft Word und Excel
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken
  • sicheres Auftreten
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksmöglichkeit
  • sicherer Umgang mit der deutschen Rechtschreibung
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • ergebnisorientierte, strukturierte Arbeitsweise
  • hohes Engagement
  • Interesse an kulturgeschichtlichen Inhalten
  • bei erfolgreicher Bewerbung: Vorlage eines einwandfreien Führungszeugnisses zur Vorlage bei einer Behörde (§ 30 Abs. 5 Bundeszentralregistergesetz)

 

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und beruflichen Erfahrungen bis EG 6 TV-L.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 18. Januar 2021 an das Landesmuseum Württemberg, Personalverwaltung, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart. Bewerbungen per E-Mail können leider keine angenommen werden.

Für Fragen steht Ihnen Frau Kristina Scheinhardt, persönliche Referentin der Direktion, gerne zur Verfügung (Telefon: 0711 89535-102, E-Mail: Kristina.Scheinhardt@Landesmuseum-Stuttgart.de).

Ihre per Post eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungen finden Sie unter www.landesmuseum-stuttgart.de/museum/stellenangebote.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 18.01.2021