Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr

BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum

Wandlitz

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet jungen Menschen von 16 bis 26 Jahren die Chance, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Es eröffnet die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren, berufliche Einblicke zu gewinnen und praktisch zu arbeiten.
Begleitende Seminare und Weiterbildungsangebote ermöglichen den Erwerb von Qualifikationen.

Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate und beginnt am 1. August oder am 1. September eines Jahres. Die Mindestdauer beträgt 6 Monate, die Höchstdauer beträgt 18 Monate.

Wir bieten ab dem 01. September 2019 für 6 bis 12 Monate mit mind. 30 Wochenstunden eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr am BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz.

Das Barnim Panorma befindet sich im Herzen des Naturpark Barnim im alten Dorfkern von Wandlitz. Nur 30 km nördlich von Berlin-Mitte entfernt ist es gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Im September 2013 eröffnete das Barnim Panorama neu. Es  präsentiert seither das Besucher-zentrum des Naturparks Barnim und das Agrarmuseum Wandlitz unter einem Dach.

Die gemeinsame Ausstellung „Geformte und genutzte Landschaft“ vereint erstmals die Themen Natur, Landwirtschaft und Technik und führt die ganze Vielfalt einer Kulturland-schaft vor Augen. Auf 1.650 m² wird die Geschichte des Barnim von der eiszeitlichen Wildnis zur modernen Erholungslandschaft vor den Toren Berlins erzählt.Rund um die Dauerausstellung werden ganzjährig Führungen und Aktionen im  Bereich Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung angeboten. Veranstaltungen und Feste, besonders das traditionelle Museumsfest im Mai und das Erntefest im September, machen die regionale Vielfältigkeit erlebbar. Zweimal jährlich bringen Wechselausstellungen zu den Themenbereichen Natur, Technik und Geschichte Abwechslung ins Haus. Weiter bietet der Barnim Panorama Shop regional-typische Produkte aus Landwirtschaft und Handwerk an.

Im Außenbereich gibt es einen Schaugarten mit seltenen Nutzpflanzen und einen Naturerlebnispfad, der unmittelbar an das Gebäude angrenzt. Hier können vor allem Kinder die Natur aktiv erleben, sei es im Baumhaus in luftiger Höhe oder auf der Naturplattform im Wasser.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.barnim-panorama.de

Ihre Aufgaben liegen vor allem in der Unterstützung der Einrichtung bei:

  • Maßnahmen der Umweltbildung und pädagogischen Bildung, wie Anmeldungen, Führungen und Aktionen
  • Pflegearbeiten der pädagogisch genutzten Anlagen wie Schaugarten und Naturerlebnispfad
  • Organisation von Veranstaltungen, Präsenz auf Messen und Infoständen
  • Mithilfe bei Tätigkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit (Internet/Facebook, Erstellung von Fotos, Pressespiegel, Recherchearbeiten)
  • Pflege der Exponate in der Ausstellung

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. August bei der Gemeinde Wandlitz, Hauptamt, Postfach 111, 16342 Wandlitz

oder beim

Internationalen Bund, Verbund Brandenburg, Förder- und Integrationszentrum Neuenhagen, Ziegelstraße 16, 15366 Neuenhagen

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.08.2019