Stelle im Bereich Kulturwissenschaften vorzugsweise der Geschichte oder der Volkskunde

Landkreis/Kulturbüro

Osnabrück

Der Landkreis Osnabrück gehört in Niedersachsen zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen mit weltweit führenden Herstellern innovativer Produkte, einer auch in den nächsten Jahren ausgeglichenen demografischen Entwicklung und einem lebens- und liebenswerten Arbeits- und Wohnumfeld mit seinem UNESCO Geopark TERRA.vita. Als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber bietet die Kreisverwaltung eine Vielzahl interessanter Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Zur Verstärkung des Landkreisteams freuen wir uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie als Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium im Bereich Kulturwissenschaften vorzugsweise der Geschichte oder der Volkskunde

Dienstorte sind zu gleichen Teilen das Museum im Kloster in Bersenbrück und das Kreishaus in Osnabrück.

Ihre Aufgaben

Sie engagieren sich für die vielfältige Kultur im Landkreis Osnabrück durch die

  • Koordination des laufenden Betriebs des kreiseigenen Museums im Kloster in der Stadt Bersenbrück und die Verantwortung für die Weiterentwicklung des Museums
  • Kuratierung von Sonderausstellungen im Museum im Kloster
  • Vernetzung und Unterstützung der Arbeit der über 30 regionalen Museen und Sammlungen
  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit anderen Kulturträgern zur Förderung der Kultur- und Heimatpflege
  • Projektleitung und das Controlling von internen und externen Projekten

Ihr Profil

Neben der o.g. Qualifikation wünschen wir uns außerdem von Ihnen, dass Sie

  • umfangreiche Erfahrungen im Museumswesen besitzen und über Kenntnisse in der öffentlichkeitsorientierten Vermittlungsarbeit verfügen
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Tätigen haben
  • sich in der Kulturlandschaft des Landkreises Osnabrückuskennen und idealerweise bereits vertiefte Kenntnisse der hiesigen Geschichte besitzen
  • ausgeprägte Kommunikations-, Analyse- und Organisationsfähigkeiten besitzen, Einfühlungsvermögen haben und teamfähig sind

 

Unser Angebot

Der Landkreis Osnabrück ist ausgezeichnet mit dem INQA-Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der „Initiative Neue Qualität der Arbeit“ und zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber durch die Familienbündnisse von Stadt und Landkreis Osnabrück.

Sie übernehmen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Darüber hinaus erwarten Sie

  • flexible und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarung von Beruf und Privatleben
  • ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kreishaus sowie Ferien – und Notfallbetreuung für Kinder
  • eine strukturierte Einarbeitung sowie attraktive und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am jeweiligen Dienstort

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Denn senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30. September 2019 – sehr gerne online über unser Karriereportal unter https://www.landkreis-osnabrueck.de/karriere.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Kulturbüros, Herr Burkhard Fromme, unter der Telefonnummer 0541/501-4032 oder per E-Mail an burkhard.fromme@Lkos.de gerne zur Verfügung.

 

Landkreis Osnabrück

Fachdienst Bildung Kultur und Sport

Am Schölerberg 1

49082 Osnabrück

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.09.2019