Stelle im Besucherservice

Landesmuseum Natur und Mensch

Oldenburg

Im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg ist zum 01.03.2018 eine Stelle im Besucherservice mit 0,55 der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (21 Stunden, 54 Minuten) unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilbar. Die Eingruppierung ist nach Entgeltgruppe 3 TV-L vorgesehen.

Das Landesmuseum Natur und Mensch ist Teil des Betriebs Niedersächsische Landesmuseen Oldenburg und umfasst die Sparten Völkerkunde, Archäologie und Naturkunde. Neben den Dauerausstellungen werden immer wieder Sonderausstellungen präsentiert.

Das Arbeitsgebiet umfasst im Wesentlichen Tätigkeiten im Aufsichtsdienst des Landesmuseums.

Die Ausstellungsbereiche sind wöchentlich von Dienstag bis Sonntag für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Dies bedingt nach Dienstplan im wöchentlichen Wechsel eine Tätigkeit auch am Samstag und am Sonntag. An mehreren Feiertagen im Jahr ist das Museum geöffnet. Darüber hinaus finden regelmäßig Abendveranstaltungen statt. Die Tätigkeit wird überwiegend stehend ausgeübt.

Tätigkeitsbeschreibung

Bewachung der Ausstellungsgegenstände vor Beschädigung und Diebstahl

Erteilung von allgemeinen Auskünften

Eintrittskontrolle

Kartenverkauf

Shopartikelverkauf

Schließdienste

Servicedienst bei Sonderveranstaltungen

 

Kenntnisse und Fähigkeiten

Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Erfahrungen im Aufsichtsdienst sind erwünscht

Die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Abenddiensten wird vorausgesetzt.

Teamfähigkeit sowie selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Freundliches und besucherorientiertes Auftreten

Gepflegtes Erscheinungsbild

 

Der Betrieb strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Erbetene Bewerbungsunterlagen

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bevorzugt per E-Mail an Frau Karin Schmidt: k.schmidt@landesmuseen-ol.de oder per Post an: Landesmuseum Natur und Mensch,

z.Hd. Frau Karin Schmidt, Damm 38-44, 26135 Oldenburg.  Diese werden nur dann zurückgesandt, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt.

Bewerbungsschluß (hier eingehend) ist am 15.12.2017.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.12.2017