Stiftungsvorstand und Leitung (m/w/d)

Museum für Druckkunst Leipzig

München

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Stiftungsvorstand und Leitung (m/w/d) Museum für Druckkunst Leipzig

in Vollzeit.

Das Museum für Druckkunst in Leipzig hat sich seit seiner Gründung 1994 ganz dem Kulturerbe Druck­technik verschrieben. Es ist ein lebendiger Ort der Industriekultur. Durch die Kombination einer produzierenden Werkstatt und eines Museums ist es möglich, mehrere Jahrhunderte Druck- und Mediengeschichte hautnah zu erleben. Die Maschinen und Pressen werden nicht als stumme Zeugen ihrer Zeit präsentiert, sondern führen die Arbeitsmethoden in lebendiger Form praktisch vor. Das Museum bewahrt, pflegt und vermittelt die künstlerischen Drucktechniken des Hoch-, Tief- und Flach­drucks, die im Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission gelistet sind. Freischaffende Künstler können die Einrichtungen für ihre Arbeit nutzen. Zugleich ist das Haus ein Ort der Begegnung – für Vorträge, Symposien und wechselnde Ausstellungen.

Die Giesecke+Devrient Stiftung fördert das Museum für Druckkunst Leipzig.

Ihre Aufgaben:

  • Künstlerisch-technische Leitung und inhaltliche, strukturelle und strategische Weiterentwicklung des Museums für Druckkunst
  • Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von innovativen Ausstellungs- und Vermittlungsformaten
  • Steuerung von Kommunikation und Marketing
  • Fundraising
  • Werteorientierte Personalführung und -entwicklung der ca. zehn Mitarbeiter
  • Repräsentation der Institution in Kultur, Politik und Öffentlichkeit

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft, Kulturmanagement oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung in einer leitenden Funktion einer musealen oder kulturellen Institution
  • Ausgeprägte Ergebnisorientierung bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten und Kooperationen, einschließlich Drittmittelförderung
  • Know-how im Projektmanagement und Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Exzellente kommunikative Fähigkeiten nach innen und außen, diplomatisches Geschick, Überzeugungskraft
  • Ausgeprägter Gestaltungswillen und Durchsetzungsvermögen
  • Teamgeist und soziale Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil

SEE YOU SOON!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie an folgende Adresse senden können:

Kuratorium der Stiftung Werkstattmuseum für Druckkunst Leipzig
z. H. Frau Dr. Jutta Häusler
Prinzregentenstraße 159
81607 München

Oder per E-Mail an: jutta.haeusler@gi-de.com

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!