Systemadministrator (m/w/d)

Staatliches Museum für Naturkunde

Karslruhe

Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe sucht zum nächstmöglichen Termin einen Systemadministrator (m/w/d) unbefristet in Vollzeit für folgende Aufgabenbereiche:

  • Betreuung und Dokumentation des Netzwerkbetriebs (Server, Clients, Benutzerverwaltung, Netzwerkgeräte und -ressourcen, Hard- und Software)
  • Administration relevanter Sicherheitsverfahren
  • Beschaffung der Hard- & Softwarebestände des Hauses
  • First- und Second-Level-Support der Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Pflege und Umsetzung eines Informationssichermanagementsystems (ISMS)
  • Mitarbeit bei der Anpassung/Erweiterung der hausinternen IT-Struktur an neue Anforderungen
  • Informationstechnische Betreuung von Projekten im Bereich Digitalisierung, Datenbanken und Medientechnik

Wir erwarten:

  • Ein erfolgreich absolviertes einschlägiges Hochschul­studium der Informatik o. ä. bzw. eine vergleichbare Berufsausbildung mit ein­schlägiger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse in der Administration von Microsoft Betriebssystemen und Microsoft Office-Produkten
  • Kenntnisse in der Administration von Windows Server- und MS-Exchange Server-Systemen inklusive Backupstrategie
  • Erfahrung mit Virtualisierung (Hyper-V, VMware) und cloudbasierter IT-Infrastruktur
  • Sehr gute Kenntnisse in Sicherheitstechniken im Netzwerk (z.B. Firewall, VPN, Verschlüsselung, Monitoring)
  • Kenntnisse in der Administration von linuxbasierten Servern wären wünschenswert
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Organisations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement sowie kommunikative Fähigkeiten und Fähigkeit zu analytischem Denken
  • Strukturierte, selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit immer neuen Herausforderungen
  • Mitarbeit in einem sympathischen interdisziplinären Team aus den Bereichen Wissenschaft und Bildung/Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigenverantwortlichkeit und Freiraum in der Projektbearbeitung
  • Möglichkeiten zur Verwirklichung eigener Ideen im Bereich der IT
  • Mitarbeit im kreativen Prozess der zukünftigen Gestaltung der IT-Infrastruktur unseres Hauses
  • Flexibel gestaltbare Arbeits- und Urlaubszeiten
  • Eine Bezahlung nach TV-L.

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.01.2022 unter Angabe der Kennziffer 8/2021 an das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe, Referat Personal- und Finanzwesen, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe oder per E-Mail (als PDF) an stefan.konstandin@landesmuseum.de.

Eine Rücksendung erfolgt nur mit beigefügtem frankierten und adressierten Rückumschlag. Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Konstandin, Tel.Nr. 0721/926-6831 oder per Mail an stefan.konstandin@landesmuseum.de. Nähere Informationen zum Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe finden Sie unter www.smnk.de.

Datenschutzhinweis für Bewerber

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Staatl. Museum für Naturkunde Karlsruhe ein wichtiges Anliegen und ist zu jeder Zeit gewährleistet. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.
Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung innerhalb des Staatl. Museums für Naturkunde Karlsruhe verwendet und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften streng vertraulich behandelt.
Sollten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail schicken, dann sollten Sie bitte beachten, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselte E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Fragen und Anregungen zum Datenschutz:
Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. E-Mail: datenschutz@smnk.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 05.01.2022