Teamassistenten / Teamassistentin

Freunde der Nationalgalerie e.V.

Berlin

Der gemeinnützige Verein der Freunde der Nationalgalerie unterstützt maßgeblich die Arbeit der sechs Museen umfassenden Nationalgalerie in Berlin. Die Freunde ermöglichten bedeutende Ausstellungen wie zum Beispiel „Das MoMA in Berlin“ und „Gerhard Richter PANORAMA“ in der Neuen Nationalgalerie oder „Wanderlust“ in der Alten Nationalgalerie. Auch wurden über 100 Kunstwerke bei einem Gesamtwert von ca. 55 Mio. Euro in den vergangenen zweiundvierzig Jahren erworben.

Wir suchen einen Teamassistenten / Teamassistentin, der/die unser achtköpfiges Team bei der Vorbereitung der Wiedereröffnung der Neuen Nationalgalerie für die nächsten zwei Jahre organisatorisch unterstützen möchte.

Die Stelle ist auf 20 Stunden pro Woche ausgelegt und auf zwei Jahre befristet. Beginn sollte spätestens der 01.09.2019 sein.

> Aufgaben:

  • Organisation eines reibungslosen Ablaufs des Tagesgeschäfts
  • Geschäftskorrespondenz
  • Koordination von Terminen
  • Vorbereitung von Besprechungen und Meetings
  • Erstellung von Präsentationen
  • allgemeine Verwaltung

> Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder einschlägige praktische Erfahrungen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Exzellente Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office (inkl. Excel, PowerPoint)
  • Interesse am Erlernen von neuen Software-Programmen (wordpress, VEWA CRM etc.)
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Höfliche Umgangsformen und stilsicheres Auftreten
  • Spaß an Organisation und Begeisterung für Kunst!

> Bewerbung:

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 19.07.2019