Technische Leitung (m/w/d)

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN)

Görlitz

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Am Standort Görlitz befindet sich das Senckenberg Museum für Naturkunde inmitten der historischen Altstadt.

Für ihren Standort in Görlitz „Museum für Naturkunde“ sucht die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Technische Leitung (m/w/d) (Vollzeit).

Sie sind verantwortlich für die Leitung und Entwicklung der technischen Einrichtung am Standort Görlitz, insbesondere der Werkstätten, der Gebäudetechnik und -elektronik sowie der Ausstellungen. Sie leiten ein Team von mehreren Mitarbeitern, deren Arbeit Sie strukturieren, koordinieren und kontrollieren. Sie sind verantwortlich für die Gebäudetechnik einschließlich deren Unterhaltung, die technische Realisierung von Ausstellungskonzepten sowie die Planung, Organisation und Durchführung des Auf- und Abbaus von Dauer-, Sonder- und Wanderausstellungen in Görlitz sowie an externen Präsentationsorten. Sie arbeiten maßgeblich an der Entwicklung der technischen Infrastruktur des Standortes mit.

Sie achten auf die allgemeine Sicherheit und Einhaltung rechtlicher Sicherheitsvorgaben am Standort und gewährleisten die technische Sicherheit und Transportfähigkeit von Ausstellungen einschließlich der Funktionsfähigkeit ihrer elektronischen Medien und Steuerungen.

Sie überzeugen uns mit:

  • einer abgeschlossenen Ausbildung oder einem Meisterabschluss im Handwerk, einem Abschluss im Bereich des technischen Industriemanagements oder einem absolvierten Studium im Bereich des Facility Management oder einer verwandten Fachrichtung sowie mehrjähriger Berufserfahrung
  • umfangreichen Fach- und Materialkenntnissen in der Holz-, Metall- und Kunststoffverarbeitung sowie der Elektrotechnik
  • breit angelegten handwerklichen Fähigkeiten sowie bautechnischen Kenntnissen
  • vielseitigen Kenntnissen im Facility Management sowie guten Kenntnissen zur Gebäude-, Technik- und Arbeitssicherheit
  • Kreativität bei Entwicklungs- und Planungsaufgaben
  • vertieften Kenntnissen zu elektronischen Medien und Steuerungen
  • Erfahrungen im Vergaberecht sowie der Anleitung und Controlling von Auftragsfirmen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit sowie zur Führung von Mitarbeitern
  • sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten im In- und Ausland
  • Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz, Vertrauenswürdigkeit und interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einer weltweit anerkannten Forschungseinrichtung
  • Möglichkeiten zu selbständigem Handeln und zur Übernahme von Führungsaufgaben in einem wissenschaftlichen, internationalen, motivierten und professionellen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten – offenes und kollegiales Umfeld – familienfreundliche Arbeitsbedingungen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“ – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle Senckenbergischen Museen –Jahressonderzahlung (nach TV-L) – betriebliche Altersvorsorge

Die Stelle wird nach TV-L E 9 – 10 vergütet und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Dienstort ist Görlitz. Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit sind gewährleistet.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Motivationsschreiben), vorzugsweise in elektronischer Form (als PDF-Datei) bitte an beide untenstehenden E-Mail-Adressen unter Angabe der Referenznummer #08-19001 bis zum 30.04.2019 an:

Herrn
Prof. Dr. Willi Xylander
c/o Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
PF 30 01 54,
02826 Görlitz
E-Mail: recruiting@senckenberg.de

Ansprechpartner für Rückfragen zum Bereich Haustechnik ist Dipl. Ing. Rolf Berndt, rolf.berndt@senckenberg.de, Tel. 03581 / 4760 – 5120

Für Rückfragen zum Bereich Ausstellungstechnik kontaktieren Sie bitte Dr. Axel Christian, Tel. 03581 / 4760-5201

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.04.2019