Technische*n Mitarbeiter*in Ausstellung und Medien

Futurium gGmbH

Berlin

Das Futurium ist ein Haus der Zukünfte. Hier dreht sich alles um die Frage: Wie wollen wir leben? In der Ausstellung können Besucher*innen viele mögliche Zukünfte entdecken, im Forum gemeinsam diskutieren und im Futurium Lab eigene Ideen ausprobieren.

Träger des Hauses ist die Futurium gGmbH, deren Gesellschafter die Bundesrepublik Deutschland (vertreten durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung), deutsche Wissenschaftsorganisationen, führende Unternehmen sowie Stiftungen sind.

Die Futurium gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n Technische*n Mitarbeiter*in Ausstellung und Medien. Die Position ist teilzeitgeeignet.

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:

  • technische Betreuung des Ausstellungsbetriebes, insbesonderePflege der Medien- und Lichttechnik sowie der mechanischen Komponenten der Ausstellung
  • kleinere Reparaturen und Instandsetzungen im laufenden Betrieb
  • Koordination der laufenden Betriebskontrolle: u.a. Wartungszyklen für technische Geräte, Betreuung externer Wartungsdienstleister
  • Unterstützung bei der technischen Bewertung von Zugängen unter Einbeziehung der sicherheitsrelevanten Vorschriften
  • technische Schnittstelle zu Ausstellungsgestaltern
  • technische Begleitung von Ausstellungsumbauten
  • Pflege der Dokumentation
  • Lagerverwaltung technischer Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker*in für Museums- und Ausstellungstechnik oder Veranstaltungstechniker*in oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • idealerweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung in vergleichbaren Museen oder Ausstellungseinrichtungen
  • Erfahrung in der technischen Betreuung von Ausstellungen
  • Erfahrungen in der Betreuung temporärer und dauerhafter Multimedia Installationen
  • handwerkliches Geschick
  • generelles Interesse an Medienkunst
  • ziel- und problemlösungsorientiertes, eigenständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, hohe Flexibilität
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Was wir bieten: 

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer innovativen und kreativen Umgebung mitten im Herzen Berlins
  • Einbindung in ein motiviertes und engagiertes Team
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
  • Vergütung auf der Grundlage der Entgeltverordnung des TVöD Bund
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • betriebliche Altersvorsorge VBL
  • Zuschuss zum Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 6 TVöD zzgl. der im Bereich des öffentlichen Dienstes üblichen Leistungen.

Die Futurium gGmbH gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.12.2021 ausschließlich per E-Mail an:

Futurium gGmbH
Paul Hansen
Alexanderufer 2
10117 Berlin

E-Mail: bewerbungen@futurium.de

Bewerbungen bezeichnen Sie bitte im Betreff wie folgt: “Nachname_Bewerbung_TM_Ausstellung“.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Bei Nichteinstellung werden Ihre personenbezogenen Daten nach einer Frist von 6 Monaten ab Absageschreiben gelöscht.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.12.2021