Technische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Forst

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Angermünde

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), eine Institution der Leibniz-Gemeinschaft mit insgesamt nahezu 800 Beschäftigten und mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, betreibt mit international führenden Forschungseinrichtungen in sechs Bundesländern modernste Naturforschung. Das Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum untersucht in diesem Zusammenhang Interaktionen zwischen organismischer Biodiversität und Klima.

Zum 01.12.2020 oder nach Vereinbarung suchen wir am Standort Angermünde für das DFG-Projekt „Biodiversitäts-Exploratorien“ im Exploratorium Schorfheide-Chorin, zunächst befristet bis zum 28.02.2023 eine/n Technische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) Forst (Vollzeit).

Das Management-Team im Exploratorium Schorfheide-Chorin ist zuständig für die Aufrechterhaltung von 100 Versuchsflächen in Wald und Grünland, die Betreuung großer Experimente sowie die Unterstützung der Arbeiten der beteiligten Wissenschaftler*innen von vielen verschiedenen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Das Team dient als Bindeglied zwischen dem Forschungsprojekt und den Landnutzer*innen, Landbesitzer*innen, Behörden und anderen Beteiligten. In Zusammenarbeit mit den Lokalen Management-Teams im Hainich-Dün, der Schwäbischen Alb und dem zentralen Koordinationsbüro in Frankfurt bildet das Lokale Management-Team Schorfheide-Chorin das administrative und organisatorische Rückgrat des Schwerpunktprogrammes Biodiversitäts-Exploratorien (www.biodiversity-exploratories.de).

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Koordination der wissenschaftlichen Feldarbeiten in Abstimmung mit Revierförstern, Forstverwaltungen und Naturschutzbehörden
  • Erfassung forstlicher Parameter auf den Untersuchungsflächen
  • Kartenerstellung und Datenauswertung
  • Unterstützung der Forschungsprojekte
  • Mitwirkung beim Einholen nötiger Genehmigungen für Feldarbeiten
  • Mitwirkung bei der Organisation von Informationsveranstaltungen, Exkursionen

Sie überzeugen uns idealerweise mit

  • einem abgeschlossenen Studium im Bereich der Forstwirtschaft
  • nachgewiesener Fähigkeit zur längeren Feldarbeit in schwierigem Gelände und unter unterschiedlichen Witterungsbedingungen
  • Erfahrung in der Biodiversitätsforschung und/oder in Forschungsverbundprojekten
  • sehr guten IT- und GIS-Kenntnissen
  • guten Kenntnissen zu Vorschriften und Durchführung von Forstinventuren
  • Erfahrung in GIS-basierter Kartenerstellung und Auswertung von Geodaten
  • sicherem Auftreten und Verhandlungsgeschick mit unterschiedlichen Interessensgruppen
  • guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift
  • hoher sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit
  • einem Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • flexible Arbeitszeiten – mobiles Arbeiten – Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das audit berufundfamilie) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in die Senckenberg-Museen und zahlreiche städtischen Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Rahmenbedingungen

  • Ort: Angermünde
  • Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche)
  • Vertragsart: zunächst befristet bis zum 28.02.2023
  • Vergütung: voraussichtlich nach TV-H E 10

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #11-20016 bis zum 04.10.2020 an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: recruiting@senckenberg.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Franca Marian, franca.marian@senckenberg.de, Tel. 03331-296891, Herrn Ulf Pommer, ulf.pommer@senckenberg.de, oder Prof. Dr. Markus Fischer, markus.fischer@ips.unibe.ch.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 04.10.2020