Unterstützung Besucherservice (m/w/d)

Stiftung Stadtmuseum

Berlin

Das Stadtmuseum Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre Unterstützung für unseren Besucherservice (m/w/d)

Das Stadtmuseum Berlin präsentiert als eines der größten kulturgeschichtlichen Museen Deutschlands an fünf Standorten Berliner Kultur und Geschichte von der Stadtwerdung bis zur Gegenwart. Die einzigartige Sammlung umfasst mehrere Millionen Objekte.
Wir wollen unseren Besucherservice weiter verbessern und freuen uns über Ihre aktive Mitgestaltung! Als engagierte Miterbeiter*in im Team des Besucherservices sind Sie die „Visitenkarte“ des jeweiligen Museums und erste Ansprechperson für unsere Gäste aus dem In- und Ausland. Sie tragen zu einer kulturvollen Atmosphäre in unseren Häusern bei und schaffen bleibende Erinnerungen.

Was Sie erwartet

Die zu besetzenden Positionen sind an den Standtorten Düppel sowie Berlin-Mitte in verschiedenen Beschäftigungsarten angesiedelt. Unsere Häuser sind teilweise täglich, überwiegend Dienstag bis Sonntag, für unsere Besucher*innen geöffnet. Dies bedingt – nach Dienstplan im wöchentlichen Wechsel – eine Tätigkeit auch an Wochenenden und an Feiertagen. Darüber hinaus finden regelmäßig Abendveranstaltungen statt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • freundliche Begrüßung unserer Gäste
  • Erteilung von Informationen
  • Schutz der Besucher*innen, der Ausstellung bzw. der Museumsgüter
  • Kontrolle der Eintrittskarten
  • Übernahme von Garderoben- oder Kassentätigkeiten

Was wir von Ihnen erwarten

  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • offenes, freundliches und besucherorientiertes Verhalten, insbesondere zuvorkommendes und proaktives Auftreten
  • Umsicht
  • Deutschkenntnisse und idealerweise Kenntnisse mindestens einer weiteren Fremdsprache
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • gern erste Erfahrungen in der Besucherbetreuung
  •  Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • körperliche Belastbarkeit
  •  ein eintragsfreies Führungszeugnis

Was wir Ihnen bieten

  •  einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  •  Partizipation und Mitgestaltung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Dienstpläne

Unsere verfügbaren Arbeitszeitmodelle

  • Vollzeit- und/oder Teilzeitanstellung je nach Bedarf am Standor tMuseumsdorf Düppel oder Berlin-Mitte
    (Die Aufgaben können je nach Standort und zu besetzenden Position variieren)

Wie Sie sich bewerben

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 24.02.2019 unter der Kennziffer 03/2019 ausschließlich per E-Mail an
bewerbung@stadtmuseum.de Die Kontaktperson ist Herrn Richter. Bitte fügen Sie als Anlagen zu Ihrer Bewerbung ausschließlich Dokumente im PDFFormat bei. Durch die Bewerbung entstehende Reisekosten werden von uns nicht erstattet.

Wen wir besonders zur Bewerbung auffordern

Das Stadtmuseum strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt. Bewerbungen von Vertretern und
Vertreterinnen marginalisierter Perspektiven sind daher ausdrücklich willkommen.
Die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes wird unsererseits gewährleistet. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 24.02.2019