Vermittler:in (m/w/d) mit Schwerpunkt Ernährung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Stiftung Domäne Dahlem

Berlin

Bewerbungsende: 04.12.2022

Die Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum ist ein für alle Besucher:innen offenes 15 ha umfassendes Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt. In unserem Museum im Herrenhaus zeigen wir wechselnde themenbezogene Ausstellungen. Das CULINARIUM im ehemaligen Pferdestall beherbergt eine Erlebnisausstellung zur Kulturgeschichte der Ernährung von 1850 bis heute. Ca. 12 ha des Geländes werden als Bioland-Demonstrations-Betrieb bewirtschaftet, einschließlich der Direktvermarktung der Produkte in unserem Domäne-eigenen Hofladen. Das bestehende Museums- und Vermittlungskonzept stellt den Bildungsauftrag an oberste Stelle. Dieser wird im umfangreichen museumspädagogischen Angebot verwirklicht und findet lebendigen Ausdruck in der bereichsübergreifenden Arbeitsweise.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Bildung / Vermittlung / Outreach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 30 Stunden pro Woche eine/n:

Vermittler:in (m/w/d) mit Schwerpunkt Ernährung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Wir wünschen uns eine fachkompetente, souveräne, freundliche Persönlichkeit, die belastbar, flexibel und teamfähig ist und für die konzeptionelles und analytisches Denken ebenso handlungsleitend ist wie eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Führungen und Workshops für Kinder und das pädagogische Fach- und Lehrpersonal, ggf. auch an Wochenenden
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Neu- und Weiterentwicklung der pädagogischen Angebote, insbesondere im Bereich Ernährung und BNE
  • Entwicklung von begleitenden Lern- und Lehrmaterialien in Abstimmung mit dem Berliner Bildungsprogramm und den Lehrplänen
  • Organisatorische und administrative Aufgaben rund um die Buchung von Führungen (Buchungsdatenbank) sowie die Materialbestellung

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in den Bereichen Ökotrophologie, Landwirtschaft / Gartenbau, Biologie, Pädagogik oder vergleichbare Studien- oder Berufsabschlüsse
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Ernährung und Kochen, Landwirtschaft, Garten-/Ökolandbau und Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Praktische Erfahrung und Methodenvielfalt in der Vermittlungsarbeit
  • Erfahrungen bei der Entwicklung von Lern- und Lehrmaterialien für Kinder, Jugendliche sowie Fach- und Lehrkräfte
  • Sicherer Umgang mit Soft- und Hardware zur Umsetzung von multimedialen Begleitmaterialien und Newslettern
  • Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen
  • Souveränität gegenüber Besuchergruppen
  • Führerschein Klasse 3
  • Angstfreier Umgang mit Tieren
  • Wünschenswert sind vortragssichere Fremdsprachenkenntnisse, speziell des Englischen

Wir bieten:

  • Eine vielseitige und attraktive Teilzeit-Stelle (75 %) in Anlehnung an TV-L E 9, zunächst auf zwei Jahre befristet, eine anschließende Entfristung wird angestrebt
  • Möglichkeit der Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten und anteilige Home-Office-Option
  • Einen idyllischen Arbeitsplatz im Grünen mit erstklassiger ÖPNV-Anbindung
  • BVG-Jobticket

Die Stiftung fördert aktiv die Gleichstellung aller Menschen und steht für eine diskriminierungsfreie Arbeitsumgebung. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie bitte Ihre Unterlagen als PDF in einer Datei an: bewerbung@domaene-dahlem.de

Bewerbungsschluss: 04.12.2022

Bitte beachten Sie: Das erste Bewerbungsgespräch findet als Videokonferenz am 12. bzw. 13. Dezember 2022 statt.

Kontakt:
Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum, Königin-Luise-Str. 49, 14195 Berlin

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 04.12.2022