Verwaltungsleiter/in

Museum der bildenden Künste

Leipzig

Stadt Leipzig

Stellenausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das das Museum der bildenden Künste eine/-n Verwaltungsleiter/-in

Das erwartet Sie:

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Steuerung des Museums und Sicherstellung des reibungslosen kaufmännischen Ablaufs
  • Leitung der Abteilung mit den Bereichen Haushalt und Rechnungswesen, Inventar- und Inventurverantwortung für allgemeines sächliches Anlagevermögen
  • Verantwortung für
    • Aufstellung, Vollzug und Koordinierung des Haushaltsplanes der Einrichtung sowie der monatlichen Trend- und Jahresrechnung einschließlich des Finanzberichtswesens
    • Bearbeitung aller grundsätzlichen verwaltungsrelevanten Angelegenheiten
    • Koordinierung, Steuerung und Kontrolle der Beschaffungsvorgänge nach VOL, VOF und VOB sowie Beschaffung des Anlagevermögens
    • Koordination und Steuerung von Zuwendungen und Drittmitteln sowie Spenden und Sponsoring
    • Überwachung der Erträge/Einzahlungen und Aufwendungen/Auszahlungen im Ergebnis- und Investitionshaushalt
    • die Bereiche des Produkt-, Vertrags- und Finanzcontrollings
  • kontinuierliche Optimierung der Prozesse und Qualität in den Bereiche Finanzen und Controlling
  • Koordinierung der Aufgaben im Gebäudemanagement und IT-Bereich
  • Ansprechpartner/-in für Gesellschafter/-innen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung, insbesondere im Bereich Finanzwesen und konnten in Ihrer beruflichen Entwicklung bereits erste Führungserfahrung sammeln
  • Sie sind mit den einschlägigen Gesetzen, z. B. HGB, SächsKomHVO-Doppik vertraut
  • anwendungsbereite Kenntnisse geltender Vorschriften der VOB, VOF und VOL
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Anwendung arbeitsplatzbezogener PC-Software sowie SAP
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Ihre Arbeit selbstständig, ergebnisorientiert und konzeptionell durchzuführen sowie komplexe Prozesse eigenverantwortlich zu steuern
  • Sie sind ein Teamplayer mit Prinzipien und einem hohen Maß an Empathie, sehr guten Kommunikationsfähigkeiten und einer „Hands On“ Mentalität, die Mitarbeiter begeistern kann
  • sehr gute Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich

Das bieten wir:

  • eine vielseitige und herausfordernde Führungsaufgabe
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 590.000 Einwohnern/Einwohnerinnen, die über ein attraktives Wohnraumangebot zu vergleichsweise günstigen Preisen verfügt
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)

 

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren unter www.leipzig.de/bewerbungshinweise.

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte be­wer­ben Sie sich mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation, Kopien von qualifizierten Dienst-/ Arbeits­zeug­nissen/ Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, und gegebenenfalls Referenzen oder dem Hinweis, bei wem wir eine Referenz über Sie einholen dürfen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorle­gen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 41 03/18 05 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal auf www.leipzig.de/stellen.

Wenn Sie darauf nicht zugreifen können, dann schicken Sie Ihre Bewerbung an das Personalamt, Abteilung Personalgewinnung, oder geben diese persönlich im Stadthaus, Zimmer U 57, ab.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Yetiskin, Telefon: 0341 123-2789.

Ausschreibungsschluss ist der 30.05. 2018.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.05.2018