Verwaltungsleiter/in

Deutsches Filminstitut – DIF

Frankfurt am Main

Das Deutsche Filminstitut – DIF sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsleiter/in (m/w) in Vollzeit für den Standort Frankfurt am Main.

Das Deutsche Filminstitut ist das älteste filmwissenschaftliche Institut der Bundesrepublik. Es verfügt über eines der größten Filmarchive in der Bundesrepublik und über eine der umfangreichsten Materialsammlungen zu allen Aspekten von Film und Kino. Neben mehreren Archiven und einer Bibliothek betreibt das Institut das Deutsche Filmmuseum, ein Kino, zwei Filmfestivals und mehrere Internetauftritte, darunter das Internetportal zum deutschen Film, filmportal.de, und das Portal zu digitalen Sammlungen europäischer Filmarchive, europeanfilmgateway.eu.

Aufgabengebiet

  • Mitarbeiterführung und fachliche Zuständigkeit für die Bereiche Finanzen, Controlling und Drittmittelbewirtschaftung, Vergabe, Steuern, Personalmanagement und allgemeine Verwaltung
  • Aufstellung der Haushalte (Wirtschaftsplan) und Jahresabschluss des Vereins nach kaufmännischen Grundsätzen
  • Kaufmännische Steuerung als Beauftragte/r für die Haushalte
  • Vergaben und Vergabeverfahren
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen nach den Vorgaben von Bund, Land, Stadt usw.
  • Rechts- und Vertragsangelegenheiten (inklusive Prüfung der Eingruppierungen des Personals nach TVöD Bund)
  • Wahrnehmung aller im Aufgabenbereich der Administration erforderlichen Außenkontakte insbesondere zu Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern oder Prüfinstanzen
  • Weiterentwicklung der mit Personal- und Verwaltungsarbeit verbundenen Geschäftsprozesse
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Direktion

Formale Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Verwaltungswissenschaft, Rechtwissenschaft, Betriebswirtschaft oder entsprechend gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen. Für diese Position wird eine angemessene Berufserfahrung erwartet.

Außerfachliche Anforderungen

Leistungsverhalten

  • überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und Motivation
  • hohes Maß an Selbstständigkeit
  •  ergebnis- und zielorientiert
  • analytisch stark und ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Belastbarkeit, auch in außergewöhnlichen betrieblichen Situationen

Führungsverhalten

  • Kenntnisse zur zielorientierten und kooperativen Mitarbeiterführung
  • Fähigkeit zur Motivation und Delegation
  • Nachweis von Führungserfahrung

Sozialverhalten

  • hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • konstruktives Konflikt- und Kritikverhalten
  • hohes Maß an Integrität

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet (39 Stunden/Woche), mit der Option auf unbefristete Verlängerung. Eine Tarifeingruppierung erfolgt in Anlehnung an TVöD EG 13.
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehende Reisekosten können nicht erstattet werden

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die wir bis zum 31. August 2018 annehmen. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) und unter Angabe des Betreffs Stellenausschreibung Verwaltungsleitung nur elektronisch an:
bewerbungen@deutsches-filminstitut.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.08.2018