Volontariat „Bibliothek, Foto- und Schriftenarchiv“

Kunstsammlungen Chemnitz

Chemnitz

In den Kunstsammlungen Chemnitz ist zum 01.03.2018 eine Volontärstelle im Bereich „Bibliothek, Foto- und Schriftenarchiv“ für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Tätigkeitsbeschreibung:

Das Volontariat bietet die Möglichkeit, die Anforderungen eines Bibliotheks- und Museumsbetriebes kennenzulernen bzw. diesbezüglich vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Erweiterung der Kenntnisse in allen Bereichen der Bibliothek, des Foto- und Schriftenarchivs. Tätigkeitsschwerpunkte des Volontariats in Bibliothek, Foto- und Schriftenarchiv der Kunstsammlungen Chemnitz sind:

  • Medienbearbeitung nach internationalen Standards mit Allegro C
  • Mitarbeit Schriftentausch und Fernleihe
  • Auskunfts- und Beratungsdienst
  • Mitarbeit Fotoarchiv
  • Zusammenarbeit mit den einzelnen kunsthistorischen Abteilungen der Kunstsammlungen Chemnitz
  • bedarfsorientierter Einsatz in allen Bereichen der Bibliothek
  • Ordnungsarbeiten, Einstell-, Räum- und Sortierarbeiten

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium/ Fachhochschulstudium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft
  • wünschenswert sind erste Praxiserfahrungen im Bereich Bibliothek, Archiv oder Verlag
  • Interesse für die Kunst des 19./ 20. Jahrhunderts (Malerei, Skulptur, Zeichnung und Druckgrafik), für die Klassischen Moderne und die Zeitgenössische Kunst
  • gute EDV-Kenntnisse
  • sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Kooperationsbereitschaft sowie hohe Belastbarkeit auch unter Termindruck.
  • gute Englisch-Kenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht

Vergütung:

Die Vergütung beträgt 1.626,56 € brutto monatlich.

 

Bewerbungen erbitten wir ab sofort an:

 

Stadt Chemnitz

Hauptamt, Abteilung Organisation

Sachgebiet Projekte, Aus- und Fortbildung

09106 Chemnitz

 

Bewerbungsschluss ist der 26.01.2018

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 26.01.2018