Volontariat im Referat Geologie und Mineralogie (m/w/d)

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe

Karlsruhe

Bewerbungsende: 30.06.2024

Sie haben Ihr Studium der Geologie oder Geowissenschaften abgeschlossen und suchen nach einer Einstiegsstelle in die wissenschaftliche Arbeit im musealen Kontext? Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe (SMNK) bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Volontariat im Referat Geologie und Mineralogie (m/w/d)

Das SMNK ist eines der führenden Naturkundemuseen Deutschlands. Neben verschiedenen Biowissenschaftlichen Sammlungen und dem Vivarium beherbergt es auch eine umfangreiche geowissenschaftliche Sammlung und Ausstellung mit den Referaten Geologie und Paläontologie. Ihr Volontariat befasst sich schwerpunktmäßig mit Geologie und Mineralogie. Dabei ist Ihr Volontariat eingebettet in das hausinterne Ausbildungsprogramm für Volontär*innen und erfolgt im Rahmen der Empfehlungen des Deutschen Museumsbundes. Regelmäßige Volontärstage auf Landes- und Bundesebene gehören ebenso zum Programm wie das Schnuppern in einer anderen Fachabteilung.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation, Inventarisierung und Digitalisierung der petrographischen und mineralogischen Sammlungen des SMNK mit besonderem Schwerpunkt auf der Sammlung „Erze und Minerale des Schwarzwalds“
  • Datenbankarbeit und Verfügbarmachen der Daten auf digitalen Plattformen
  • Führungen und Mitwirken an öffentlichen Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Konzeption von Ausstellungen und Sondervitrinen
  • Abholung, Übernahme und Bearbeitung von Schenkungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftskommunikation
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Masterstudium in Geologie oder Geowissenschaften
  • sicherer Umgang mit Datenbanken und dem Tabellenkalkulationsprogram Excel
  • überdurchschnittlich gute Fähigkeit, Gesteine und Minerale zu bestimmen
  • Kenntnisse der regionalen Geologie des Schwarzwalds von Vorteil
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Sorgfalt und Selbstständigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Deutsch als Muttersprache oder verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine Einstiegsstelle in das museale Arbeitsgebiet
  • 39,5 Stunden/Woche mit Zeitkonten-Regelung
  • Vergütung: 50% einer EG13-Stelle
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Befristung auf 2 Jahre
  • Zuschuss zum Deutschland-Ticket

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 03/2024 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlusszeugnis bzw. -urkunde, Liste besuchter geologischer Lehrveranstaltungen, Motivationsschreiben) bevorzugt per E-Mail bis zum 30.06.2024 an das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe – Referat Personal- und Finanzwesen – Erbprinzenstr.13 – 76133 Karlsruhe, bewerbung@smnk.de

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung begrüßt.

Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau PD Dr. Michaela Spiske (michaela.spiske[at]smnk.de).

Bitte beachten Sie, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können.

Nähere Informationen zum Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe finden Sie auch im Internet unter www.smnk.de

Datenschutzhinweis für Bewerber*innen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Badischen Landesmuseum ein wichtiges Anliegen und ist zu jeder Zeit gewährleistet. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung innerhalb des Badischen Landesmuseums verwendet und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften streng vertraulich behandelt.

Sollten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail schicken, dann sollten Sie bitte beachten, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselte E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Fragen und Anregungen zum Datenschutz

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. E-Mail: datenschutz@smnk.de

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.


Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund.
Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.06.2024