Wiss. Mitarbeit für den Bereich Publikation

Kunsthaus Bregenz

Bregenz

Die Vorarlberger Kulturhäuser Betriebsgesellschaft mbH vereint drei wesentliche Kulturinstitutionen des Landes – das vorarlberg museum, das Vorarlberger Landestheater und das Kunsthaus Bregenz.

Wir suchen für das Kunsthaus Bregenz eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in für den Bereich Publikation (100%).

Zu Ihren Kernaufgaben gehören:

  • Organisation, Koordination von Buch- und Katalogprojekten der zeitgenössischen Kunst
  • Kontakt und Kommunikation mit Künstler:innen, Grafiker:innen und Dienstleiter:innen
  • Auswahl von Autor:innen, Bildrecherche und Lizenzen
  • Erarbeitung grafischer Konzepte und Lektorat diverse Textsorten in Print und online
  • Erstellung und Prüfung von Budgets und Kalkulationen
  • Kontrolle und Einhaltung von Qualitätsstandards und Terminen
  • Strukturierte Ablageverwaltung laufender Projekte

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss und Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einem Verlag, idealerweise in einem Kunstbuchverlag. Sie bringen eine besondere Affinität und ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich zeitgenössischer Kunst mit. Sie besitzen ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungs- und Vermittlungsgeschick in deutscher und englischer Sprache mit und verstehen kulturelle und mediale Zusammenhänge. Sie sind zudem genau, zuverlässig, teamfähig, planungs- und organisationssicher sowie belastbar.

Informationen und Kontakt

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an: bewerbung@kulturhaeuser.at, Frau Esther Schweighofer, Kornmarktstraße 6, 6900 Bregenz.

Unser Unternehmen unterliegt keinem Kollektivvertrag. Das jährliche Bruttomindestentgelt beträgt EUR 40.000,–. Das tatsächliche Gehalt orientiert sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!