Wiss. Mitarbeiter als Datenmanager (m/w/d)

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Bonn

Die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn für das im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR geförderte „museum4punkt0“-Projekt „ZeitzeugenFragen“ zunächst befristet bis zum 31.12.2021 einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter als Datenmanager (m/w/d), Entgeltgruppe 13 TVöD.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung der Konzeption einer exemplarischen innovativen, datenbasierten und interaktiven Medieninstallation für zeithistorische Ausstellungen. Zu den Aufgaben des Datenmanagers gehören in enger Zusammenarbeit mit dem Medienteam und der IT die Konzeption und Anleitung der Umsetzung einer neuen Datenbasis und -struktur u.a. für mediale Umsetzungen in Ausstellungen der Stiftung. Dabei sind sowohl bestehende Datenquellen zu berücksichtigen wie auch neue zu identifizieren und zu generieren. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber mit einschlägiger praktischer Berufserfahrung und einem berufsqualifizierenden Abschluss oder Absolvent/innen der Informatik, der Digital Humanities oder der Informationswissenschaften. Interesse und Affinität für Geschichte, Museum und Kultur sind ausdrücklich erwünscht.

Persönliches Engagement, konzeptionelles Denken und eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit werden erwartet.

Die Stiftung gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz. Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches – Neuntes Buch – bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 14. März 2021 (Ausschlussfrist) an die

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Personalreferat, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn oder per E-Mail an: bewerbung@hdg.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 14.03.2021