wiss. Mitarbeiter/in (m/w/d)

Weißenfels

Die Stadt Weißenfels sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Das Aufgabenspektrum umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:

  • Betreuung und Verantwortung für den Sammlungsbereich „Schuhmuseum“
  • Verantwortliche Leitung der Museumspädagogik
  • Bestandserhaltung der Sammlungsbereiche
  • Drittmittelakquise

Folgende Ausbildung bzw. Qualifikation für diese Stelle ist erforderlich:

  • Die Aufgabenwahrnehmung erfordert ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Museumswissenschaft (B. A.), Museologie oder ein vergleichbarer Abschluss mit vergleichbaren Kenntnissen, Fähigkeiten und Erfahrungen.

Persönliche Anforderungen:

  • umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der deutschen und insbesondere mittel-deutschen Geschichte, idealer Weise zu Kernthemen (Schuhmuseum) des Museum Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels
  • Kenntnisse im Ausstellungsmanagement, der Museumsvermittlung und in der Öffent-lichkeitsarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Outlook, Sammlungsdatenbank)
  • Offenheit für die Zusammenarbeit mit anderen regionalen und überregionalen Akteu-ren und Museen
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Führungsqualitäten
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Wochenenddiensten und Diensten außerhalb der regu-lären Dienstzeiten
  • mehrjährige Berufserfahrung

Für diese vielseitige und anspruchsvolle Aufgabenstellung bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 9b nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie die für den öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen. Die Stelle hat eine wöchentliche Arbeitszeit von 35 Stunden.

Bei gleicher Eignung und Fähigkeit werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen (tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Zeugnisse oder Kopien der Gleichstellung der Berufsabschlüsse nach dem Einigungsvertrag und Beurteilung, Referenzen, Tätigkeitsnachweise usw.) sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag sind bis zum 31. Oktober 2018 erbeten an:

Stadt Weißenfels

Fachbereich Zentrale Dienste

Markt 1

06667 Weißenfels

Stichwort „Bewerbung Stadtmuseum“.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur erfolgt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Einstellungsverfahrens sowie Ablauf der Aufbewahrungsfrist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) unter Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Für Fragen steht Ihnen der Museumsleiter, Herr Wulff, unter der Telefon-Nummer 03443/208136, gern zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie auch als PDF-Dokument per E-Mail bewerbung@weissenfels.de an uns senden.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.10.2018