Wiss. Mitarbeiter/Kurator: Mitteleuropäische Gefäßpflanzen-Flora / Scientist (Curator): Central European Flora of Vascular Plants (m/f/d)

Staatliches Museum für Naturkunde

Stuttgart

***english version below***

Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart ist mit seinen beiden Standorten Museum am Löwentor und Schloss Rosenstein mit mehr als 160 Mitarbeitenden eines der größten Naturkundemuseen Deutschlands und versteht sich als zukunftsorientierte Forschungs- und Bildungseinrichtung. Die Botanische Sammlung des Naturkundemuseums (Herbarium STU) umfasst > 1.000.000 Belege, davon sind ca. 600.000 Gefäßpflanzen.

Homepage: www.naturkundemuseum-bw.de

Wir suchen eine/n hochmotivierte/n, teamfähige/n wiss. Mitarbeiter/in (Kurator) für mitteleuropäische Gefäßpflanzen-Flora (m/w/d) in der Abteilung Botanik mit ausgeprägtem Forschungsinteresse für folgende

Aufgaben:

  • Exzellente, vorwiegend sammlungsbasierte Forschung zur mitteleuropäischen Gefäßpflanzen-Flora, einschließlich Feldarbeit
  • Regelmäßige Publikation der Ergebnisse in international anerkannten Zeitschriften
  • Entwicklung von innovativen, interdisziplinären Drittmittel-Forschungsprojekten
  • Management, Erhalt und Erweiterung der Gefäßpflanzen-Sammlungen nach internationalen Standards
  • Öffentlichkeitsarbeit: Wissenschaftskommunikation; wissenschaftliche Konzeption von Ausstellungen
  • Anleitung des technischer Personals und von Studierenden

Wir erwarten:

  • Promotion in Biologie im Fach Botanik
  • herausragende Publikationsleistung
  • umfassende Kenntnisse moderner Statistik
  • nachweisbar eigene, qualitativ hochwertige statistische Auswertungen von Verbreitungsdaten zu Gefäßpflanzen
  • sehr gute Artenkenntnis der mitteleuropäischen Flora
  • Erfahrungen in feld-botanischer Arbeit
  • hohe Affinität zu wissenschaftlichen Forschungssammlungen, insbesondere Herbarien
  • Erfahrung in Drittmittelakquise
  • Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit ist von Vorteil
  • Befähigung und Bereitschaft zur universitären Lehre
  • Teamplayer mit Interesse und Freude an kollaborativer Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsprojekten
  • Kompetente Anleitung von technischem Personal und von Studierenden
  • von Nicht-Muttersprachler*innen: Grundkenntnisse der deutschen Sprache bzw. Bereitschaft, diese ggf. zu erlernen und stetig zu verbessern

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Stelle
  • Die Möglichkeit, Ihre Karriere in einem international bekannten Forschungsmuseum mit erstklassiger Infrastruktur fortzuführen
  • Spannende Forschungsprojekte in einem internationalen und multidisziplinären Forschungsumfeld
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Stuttgarts
  • Gleitzeit und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit einem monatlichen Zuschuss zum JobTicket BW
  • Teilhabe am betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Erlangung deutscher Sprachkenntnisse

Die Vergütung erfolgt nach E13 TV-L in unbefristeter Vollzeit. Die offizielle Sprache ist Deutsch, aber Bewerbungen in englischer Sprache sind gleichermaßen willkommen. Die Stelle soll möglichst bis 01.05.2022 besetzt sein. Das SMNS strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung mit Lebenslauf, drei Referenzen, Publikationsliste, Übersicht Ihrer Sammlungserfahrung, Forschungsausblick (max. 3 Seiten) und eine Liste eingeworbener Drittmittel in einer einzigen PDF-Datei bis spätestens 28. Januar 2022 an curator-bot@smns-bw.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 24. und 25. Februar 2022 vorgesehen.

Des Weiteren fügen Sie bitte drei wichtige Publikationen als PDF bei. Für weitere Informationen stehen Ihnen Prof. Dr. Lars Krogmann (lars.krogmann@smns-bw.de) und PD Dr. Mike Thiv (mike.thiv@smns-bw.de) gerne zur Verfügung.

Datenschutzrechtliche Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber können unserer Homepage unter „Stellen“ entnommen werden.

 

***english version***

 

Scientist (Curator) Central European Flora of Vascular Plants (m/f/d) (Botany Department) at the State Museum of Natural History Stuttgart

We are seeking a highly motivated scientist with good team work skills and a strong desire to conduct original research. With its more than 160 staff members, the State Museum of Natural History Stuttgart (SMNS) is an internationally renowned research institution committed to education and public outreach. It houses botanical collections which contain > 1,000,000 specimens with ca. 600,000 Vascular Plants.

Homepage: www.naturkundemuseum-bw.de

Duties:

  • Conduct high quality, predominantly collection-based research mainly on Central European Flora of Vascular Plants including field work and publication of results regularly in internationally renowned journals
  • Development of innovative and interdisciplinary externally funded research projects
  • Management, conservation and extension of the Vascular Plants collections following international standards
  • Public outreach: communication of science; scientific conceptual design of exhibitions
  • Supervision of technical staff and students

Qualifications:

The successful candidate has a Ph.D. in Biology/Botany and in addition should have

  • An outstanding publication record
  • Comprehensive expertise in modern statistics
  • Provable, own applications of high standard statistical analyses of distribution data of Vascular Plants
  • Excellent knowledge (including species diversity) of the Central European Flora
  • Experience in field-botany
  • Affinities to scientific collections, in special Herbaria
  • Experience in acquiring external research funding
  • Experience in public outreach is a plus
  • Ability and willingness to teach at university level
  • Team-player with an interest in participating in interdisciplinary research projects
  • Ability to supervise technical staff and students
  • For non-native speakers: as the official language is German, the successful candidate must exhibit a willingness to learn German in good time

In turn we offer:

  • A permanent position
  • The opportunity to pursue your academic career in an internationally renowned research museum with state-of-the-art facilities
  • Exciting research projects in an international and multidisciplinary environment
  • An attractive workplace in the centre of Stuttgart
  • Flexible and family-friendly working hours
  • Monthly subsidy for public transportation when using the JobTicket BW
  • Benefits from occupational health management
  • Support in the acquisition of German language skills

Salary will follow E 13 TV-L (German civil service salary scale for scientists). The official language of the institution is German, but applications in English will be considered. The position is intended to be filled by May 2022. SMNS strives to increase the proportion of women and, therefore, we especially encourage the application of highly-qualified female scientists. When equally qualified and suitable for the position, disabled applicants will be preferentially considered.

Scientists are invited to submit their electronic application to curator-bot@smns-bw.de prior to January 28, 2022. Job interviews are scheduled for February 24-25, 2022.

The following documents should be included in a single pdf file: CV, contact information for 3 references, publication list, summary of collection and teaching experience, research outlook (max. 3 pages), and a list of acquired funding. Please also provide pdfs of 3 key publications.

For further information, please contact Interim Director Prof. Dr. Lars Krogmann (lars.krogmann@smns-bw.de) or the Keeper of Botany, PD Dr. Mike Thiv (mike.thiv@smns-bw.de).

Information on data protection law for applicants can be found on our homepage under “Jobs” (in German).

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.01.2022