wiss. Mitarbeiter/Kurator (m/w/d) Sammlungsbereich Fotografie

Stiftung Museum Kunstpalast

Düsseldorf

Der Kunstpalast ist das Kunstmuseum der Stadt Düsseldorf. Unser Leitbild ist es, als lebendiges Haus der Kunst und Identifikationsort für alle Düsseldorfer Bürger zu inspirieren und zur Teilhabe einzuladen. Ausgangspunkt für unsere Arbeit sind dabei die Kunststadt Düsseldorf und die epochen- und spartenübergreifende Ausrichtung des Hauses, welche sich in der reichen Vielfalt der Sammlung und der Einbindung des Robert-Schumann-Saals manifestiert. Wir wollen Kunst einer breiten, internationalen Öffentlichkeit präsentieren und vermitteln. Dabei fühlen wir uns hohen wissenschaftlichen Standards und den originären musealen Aufgaben Sammeln, Bewahren und Forschen verpflichtet. Wir verfolgen einen breiten Kunstbegriff, der über den tradierten Kunstkanon hinausführt. Wir greifen Themen der Zeit auf und setzen Impulse, die neue Perspektiven ermöglichen.

Die Stiftung Museum Kunstpalast sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/Kurator (m/w/d) (Vollzeit)
für die drittmittelfinanzierte wissenschaftliche Erschließung und Präsentation des Sammlungsbereichs Fotografie.

Ihre Aufgaben:

  • inhaltliche und organisatorische Leitung des Sammlungsbereichs Fotografie
  • wissenschaftliche Bearbeitung der Sammlungsbestände, Betreuung der Inventare
  • Aktualisierung und Weiterführung der wissenschaftlichen Bestandsaufnahme, wissenschaftliche Forschung zum Sammlungsbestand
  • Vorbereitung von Neuerwerbungen innerhalb des Sammlungskonzeptes
  • wissenschaftliche Erarbeitung von Ausstellungen und Veröffentlichungen

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Museums- und Ausstellungsbetrieb
  • spezifische Kenntnisse der Fotografie von ihren Anfängen bis in die Gegenwart
  • wissenschaftliche Veröffentlichungen und die Fähigkeit, sich einem breiten Publikum verständlich zu machen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber zeitgemäßem Kulturmanagement und modernen Organisationsstrukturen
  • Fähigkeit zu teamorientierter abteilungs- und fachübergreifender Arbeitsweise
  • außergewöhnlicher Einsatz und ein hohes Maß an Flexibilität
  • sehr gute Kenntnisse des Englischen sowie gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache

Sollten Sie an dieser Aufgabenstellung interessiert sein, so senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit einem Verzeichnis Ihrer Veröffentlichungen sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail nur im pdf-Format als eine Datei bis 31.01.2019 an bewerbung@kunstpalast.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.01.2019