Wiss. Projektmitarbeiter (m/w/d) Trossinger Plateosauriden (Promotionsstelle) / PhD position in plateosaurid evolution (m/f/d)

Staatliches Museum für Naturkunde

Stuttgart

Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart (SMNS) sucht zum 1. März 2021 oder später eine/n hochmotivierte/n wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in (m/w/d) mit Interesse an Wirbeltierpaläontologie und Paläoökologie mit der Möglichkeit zur Promotion zum Thema „Trossinger Plateosauriden“ (3 Jahre Finanzierung). Das Museum ist eine international anerkannte Forschungseinrichtung und verfügt über umfangreiche fossile und rezente Sammlungen.

Das Projekt:

Die obertriassische Trossingen-Formation (Knollenmergel) ist eine klassische Fossillager-stätte und stellt einen der reichsten Dinosaurier-Fundpunkte der Trias weltweit dar. Das SMNS hat seit über hundert Jahren maßgebliche Grabungen an der Fundstelle durchgeführt und dabei sedimentologische und taphonomische Daten erfasst, die nun mit morphologischen Befunden an den ergrabenen Plateosauriden integriert werden sollen. Ziel ist es, ausgehend von den wahrscheinlich über mehrere hunderttausend Jahre hinweg abgelagerten Trossinger Funden, die morphologische Diversität und mögliche Wechsel-beziehungen zwischen dem Dinosaurier Plateosaurus und den schwankenden Vegetations- und Klimabedingungen der späten Trias zu analysieren.

Betreuer des Projektes ist Prof. Dr. Rainer Schoch (SMNS/Universität Hohenheim).

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Paläontologie/Geowissenschaften (Master, Diplom oder äquivalent) oder der Biologie mit entsprechender Vertiefung/ Fachkenntnissen im Bereich Paläontologie
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an wissenschaftlicher Sammlungsarbeit
  • Von Vorteil ist die Forschungserfahrung mit fossilen Reptilien (v.a. Morphologie)

Bitte beachten Sie: Die Anstellung erfolgt am SMNS in Stuttgart. Vom/von der Stelleninhaber/in wird die Teilnahme in einem Doktorandenprogramm der Universität Hohenheim erwartet mit dem Ziel, die Promotion zu erlangen.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit, Ihre Karriere in einem international bekannten Forschungsmuseum mit erstklassiger Infrastruktur zu beginnen
  • Intensive fachliche und persönliche Begleitung des Promotionsvorhabens
  • Spannende Forschungsprojekte in einem internationalen und multidisziplinären Forschungsumfeld
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Stuttgarts
  • Gleitzeit und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilhabe am betrieblichen Gesundheitsmanagement

Die Vergütung erfolgt nach E13 TV-L, 50%. Die Stelle ist zum 1. März 2021 oder später zu besetzen und ist auf 3 Jahre befristet.
Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung – in einer einzigen PDF-Datei, max. 5 MB – mit Anschreiben, Lebenslauf, Kontaktdaten zweier Referenzen, relevanten Zeugnissen und einer 1-seitigen Darstellung Ihrer Forschungsinteressen und -erfahrungen bis spätestens 20.01.2021 an phd-plateosauriden@smns-bw.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 29. Januar 2020 vorgesehen.

Für Informationen und Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Rainer Schoch, Tel. 0711/ 8936-143 gerne zur Verfügung.
Das SMNS strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig eingestellt.

Datenschutzrechtliche Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber können unserer Homepage unter „Stellen“ entnommen werden.

Stuttgart, 8. Dezember 2020

Prof. Dr. Johanna Eder
Wissenschaftliche Direktorin

 

PhD position in plateosaurid evolution (m/f/d) at the State Museum of Natural History Stuttgart

Homepage: www.naturkundemuseum-bw.de

We are seeking a highly motivated student with an interest in vertebrate palaeontology and palaeoecology to fill a PhD position funded for a three-year period by the State Museum of Natural History Stuttgart (SMNS). The position is intended to be filled by March 1, 2021 or later. The museum is an internationally renowned research institution, with extensive palaeontological and neontological collections.

Project:

The fossillagerstätte Trossingen (Knollenmergel) forms one of the richest dinosaur deposits of the Triassic worldwide, and has been the focus of several excavations over the past century. The SMNS holds a vast collection of Plateosaurus material from these excavations, in addition to records of sedimentological and taphonomic data. The aim of the PhD project is to integrate these data with data on the morphological variation of Plateosaurus across the excavated rock sequence, which probably spans several hundred thousand years. Analysis of the impact of changes in climate and vegetation on the morphology of Plateosaurus form the major goal of the project.

Supervisor: Prof. Dr. Rainer Schoch (SMNS/University of Hohenheim)

Required qualifications:

  • Sc./Diploma or equivalent in palaeontology/earth sciences or biology by the time the project starts
  • strong English language skills
  • interest in scientific collection work
  • research experience dealing with fossil reptiles (especially morphology) is an asset

Please note: Employment will be at the SMNS, Stuttgart. The successful applicant expected to enroll in a doctoral program at the University of Hohenheim to obtain the appropriate degree.

In turn we offer:

  • the opportunity to pursue your academic career in an internationally renowned research museum with state-of-the-art facilities
  • intensive academic and personal mentoring in the course of the Phd-project
  • exciting research projects in an international and multidisciplinary environment
  • an attractive workplace in the centre of Stuttgart
  • flexible and family-friendly working hours
  • benefits from occupational health management

Salary corresponds to the German civil service salary scale E 13 TV-L, 50%. The position should be filled by March 1, 2020 and is funded for 3 years.

Your application should include a cover letter, CV including the contact information of two academic references, relevant certificates, as well as a 1-page statement of research interests detailing past research experience.

Please submit your electronic application exclusively online (in one file, max 5 MB) to phd-plateosauridae@smns-bw.de prior to January 20, 2021. Job interviews are scheduled for January 29, 2021.

For further information, please contact Prof. Dr. Rainer Schoch: 0049-(0)711/8936-143.

The SMNS is an equal opportunity employer; disabled applicants will be preferentially considered if equally qualified.

Please note that your incoming data will not be automatically encrypted. By submitting your application documents, you agree to share them with members of the selection committee in compliance with the provisions of the European General Data Protection Regulation (DSGVO).

Further information on data protection law for applicants can be found on our homepage under “Jobs” (in German).

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 20.01.2021