wiss. Redakteur/in

Staatliches Museum für Naturkunde

Karlsruhe

Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe ist mit jährlich etwa 200.000 Besuchern eines der großen naturwissenschaftlichen Forschungsmuseen Deutschlands. Im Rahmen der digitalen Strategie des Hauses sollen Teile unserer biologischen und geologischen Sammlungen der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Geplant ist ein objektbasiertes Online-Wissensportal, das ausgewählte Objekte unserer Sammlungen und das mit ihnen verknüpfte Wissen wissenschaftlich fundiert und dennoch spielerisch veranschaulicht.

Für die Realisation sucht die Abteilung Kommunikation zum 1. Mai 2019 eine(n) wissenschaftliche(n) Redakteur(in)

Ihre Aufgaben

  • Auswahl geeigneter Sammlungsobjekte für die dem digitalen Wissensportal zugrundeliegende Online-Sammlung in Abstimmung mit den zuständigen Kuratoren
  • Zielgruppengerechte, journalistische Aufbereitung der naturwissenschaftlichen Objektdaten
  • Entwicklung von kreativen, digitalen Formaten auf Basis der digitalisierten Sammlungsobjekte
  • Vorbereitung der Ausschreibung für Programmierung und Gestaltung des Wissensportals durch eine Agentur; Betreuung und Koordination der ausgewählten Agentur
  • Konzeption und Durchführung begleitender Kommunikationsmaßnahmen zur Einführung des Wissensportals

 

Ihre Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium eines für die Tätigkeit relevanten Studiengangs, z. B. Bio- oder Geowissenschaften, Wissenschaftsjournalismus o. ä.
  • Praktische Erfahrungen in der Wissenschaftskommunikation, idealerweise auch im Online-Bereich
  • Begeisterung für digitale Medien und Formate
  • Interesse an naturkundlichen Themen
  • Selbstständige, engagierte, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit, Kreativität

 

Die Tätigkeit ist bis zum 31. Oktober 2020 befristet. Die Bezahlung erfolgt nach E 13 TV-L.

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail als pdf-Anhang bis zum 1. März 2019 an das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe, z. Hd. Frau Dr. Constanze Hampp, E-Mail: constanze.hampp@smnk.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 01.03.2019