Wiss. Volontär/ -in (m/w/d)

Stadtmuseum

Münster

Stadt Münster – eine der lebens- und liebenswertesten Städte der Welt. Damit das so bleibt, brauchen wir Auszubildende, die Freude daran haben, die Stadtverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgaben mitzugestalten.

Mit derzeit mehr als 7.500 Beschäftigten, ca. 350 Auszubildenden und einer breiten Palette an Ausbildungsberufen zählen wir zu den großen Ausbildern in Münster. Starten Sie Ihre Ausbildung in einer wachsenden Stadt, in der derzeit  mehr als 310.000 Menschen zuhause sind – Tendenz steigend.

Wir bilden aus…

Wissenschaftliche/n Volontär/ -in (m/w/d) im Stadtmuseum Münster

Ausbildungsbeginn: 1. August 2021

Sie erwartet ein zweijähriges wissenschaftliches Volontariat, in dem Ihnen neben den klassischen musealen Aufgaben insbesondere eine praxisbezogene Einführung in die Arbeit eines lebendigen und zukunftsorientierten Stadtmuseums mit Zeugnissen der Geschichte, Kunst und Archäologie der Stadt Münster sowie der Region geboten werden.

Das 1989 eröffnete Stadtmuseum gehört mit 2.600 qm Ausstellungsfläche und zahlreichen Besucherinnen und Besuchern zu den bedeutendsten stadtgeschichtlichen Museen in Deutschland. Die umfangreiche Schausammlung und jährlich mehrere Wechselausstellungen veranschaulichen die Geschichte, Kunst und Kultur der Stadt.

Unser Angebot…

  • ein abwechslungsreiches wissenschaftliches Volontariat, in dem Sie die große Bandbreite der Aktivitäten eines modernen und weltoffenen Stadtmuseums kennenlernen. Aktives Engagement und das Einbringen neuer Ideen sind ausdrücklich erwünscht.
  • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeitende
  • eine Besoldung entsprechend der Anwärterbezüge des höheren Verwaltungsdienstes

Wesentliche Ausbildungsinhalte / Tätigkeitsschwerpunkte sind…

  • Einführung in die musealen Aufgabenfelder Sammeln, Forschen, Ausstellen und Vermitteln
  • Einführung in Management und Verwaltung eines Museums
  • Umgang mit Content-Management-Systemen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Presse und Social-Media)
  • Konzeption und Umsetzung von Ausstellungsprojekten mit Begleitpublikationen
  • Museumspädagogische und -partizipative Angebote

Dieses Volontariat passt zu Ihnen, wenn Sie…

  • teamfähig und kommunikativ sind
  • Projektarbeit und flexibles Denken zu Ihren Stärken zählen
  • Sie eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit mitbringen

Einstellungsvoraussetzung 

  • ist ein spätestens am 30.06.2021 abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Magister) der mittleren und/oder neueren/neuesten Geschichte und/oder Volkskunde/Kunstgeschichte (Abschluss nicht länger zurück als drei Jahre)
  • zusätzlich erwünscht sind eine Promotion sowie Erfahrungen in der Museumsarbeit und der Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 14.03.2021 entgegen.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Inhaltliche Fragen zum Volontariat beantwortet Ihnen gerne Dr. Axel Schollmeier vom Stadtmuseum Münster unter der Rufnummer 0251/492-4511, oder E-Mail: Schollme@stadt-muenster.de. Fragen zum Verfahren sowie zu den Vertragsbedingungen oder auch zu Ausbildungsmöglichkeiten in Teilzeit beantwortet Ihnen gerne Carina Köhnsen vom Personal- und Organisationsamt, Tel. 0251/492 1188, E-Mail: Koehnsen@stadt-muenster.de.

Link für die Online-Bewerbungen: https://ausbildung.stadt-muenster.de/y5cg4

Bitte überprüfen Sie, ob die angegebenen Rahmenbedingungen Ihre Erwartungen erfüllen, wenn Sie sich für ein Volontariat bewerben. Der Deutsche Museumsbund hält wissenschaftliche Volontariate für ein wichtiges Fundament in der zukünftigen Museumsarbeit und hat dazu einen Leitfaden mit Empfehlungen herausgebracht: https://www.museumsbund.de/hinweise-fuer-das-wissenschaftliche-volontariat/.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 14.03.2021