wiss. Volontär (m/w/d)

Stadt Schweinfurt

Schweinfurt

Die Stadt Schweinfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Volontär (m/w/d) in Vollzeit für das Kulturforum für die Dauer von 2 Jahren

Das Kulturforum

Die Stadt Schweinfurt plant derzeit im Herzen der Innenstadt ein neues Kulturforum. Es versteht sich als kultureller Treffpunkt und Veranstaltungsort in der Stadt in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes und wird drei historische Baudenkmäler – das „Alte Gymnasium“ mit dem anschließenden Stadtschreiberhaus sowie die ehemalige Reichsvogtei – mit einem Neubau als multifunktionales „Forum“ verbinden. Es soll ein modernes Kulturzentrum entstehen, in dem nicht nur in einem Stadtmuseum die Schweinfurter Geschichte präsentiert wird, sondern wo in einem „Aktionshaus“ unterschiedlichste Aktivitäten für ein breites Publikum angeboten werden sollen.

Neben der Städtischen Sammlung und der Sammlung Dr. Rüdiger Rückert zum Lebenswerk Friedrich Rückerts gehören zwei weitere Museen organisatorisch zum Kulturforum: Die Naturkundliche Vogelsammlung der Brüder Schuler im Gebäude der „Harmonie“ sowie das Museum Gunnar-Wester-Haus mit einer Ikonensammlung und einer Präsentation zur Geschichte der Feuererzeugung.

Das Volontariat ist bei der Leitung des Kulturforums angesiedelt und soll die anspruchsvolle und spannende Entwicklung des Kulturforums begleiten und daran mitwirken.

Aufgaben und Anforderungsprofil

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere

  • wissenschaftliche Unterstützung bei der Erschließung der Städtischen Sammlungen
  • Mitwirkung bei der Neukonzeption des Kulturforums im Hinblick auf
    • die Entwicklung der inhaltlichen und didaktischen Konzeption des neu aufzustellenden Stadtmuseums mit Dauerausstellung, Wechselausstellung, Museumspädagogik und Veranstaltungen
    • die Entwicklung von modernen, besucherorientierten Konzepten für die Vermittlung der Inhalte des Museums
    • die Entwicklung von Konzepten für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing der Museen
    • die Entwicklung und Umsetzung einer digitalen Strategie für die Museen

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem erfolgreich abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium (Master/Diplom/Magister), bevorzugt der Neueren Geschichte, Ethnologie/Volkskunde, Museologie oder ein vergleichbarer Studiengang.

Wir erwarten

  • erste Erfahrungen in der Museumsarbeit (Objektrecherche, Konzeption, Präsentation)
  • Erfahrung im Umgang mit Objekten und wissenschaftlichen Texten
  • eigenverantwortliches Arbeiten und organisatorisches Geschick
  • Planungs- und Organisationsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse
  • gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

Wünschenswert sind zudem eine interkulturelle Kompetenz sowie Erfahrungen im Bereich der Museumsvermittlung.

Wir bieten Ihnen

  • eine qualifizierende Weiterbildung für die Arbeit in Museen
  • eine monatliche Vergütung von brutto 1435,21 €
  • ein anspruchsvolles und spannendes Betätigungsfeld in einer Stadt, in der Kultur einen hohen Stellenwert besitzt
  • selbständiges Arbeiten in einem kleinen Team
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte 30. September 2019 ausschließlich auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt auf www.schweinfurt.de.

Auskünfte zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen gerne das Kulturforum, Frau Andrea Mayer (Tel. 09721/51-4763) oder Frau Katharina Christ (Tel. 09721/51-4760).

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.09.2019