wiss. Volontär/in

Museen der Stadt Dresden

Dresden

Im Museen der Stadt Dresden / Stadtmuseum Dresden der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung Wissenschaftliche/r Volontärin/Volontär (Vergütung: 50 v. H. des jeweiligen Entgelts der Entgeltgruppe 13, Stufe 1) [Chiffre ‐ Nr.: V43171101] ab dem 01.03.2018 befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Das Aufgabenfeld umfasst die Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Konzeption und dem Projektmanagement von Sonderausstellungen, Recherchen und redaktionelle Tätigkeiten für Publikationen des Stadtmuseums Dresden sowie die Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Dokumentation von Sammlungsobjekten. Des Weiteren bieten wir Möglichkeiten, verschiedene Arbeitsbereiche des Museums und die übrigen Häuser der Museen der Stadt Dresden kennenzulernen.

Erforderliche Ausbildung

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Geschichte (Promotion, Magister, Diplom (Uni), Master)

Erwartungen

  • gute EDV‐Kenntnisse
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Sicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Vorteilhaft: Erfahrungen in der Museumsarbeit

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bewerbungsfrist: 22.12.2017

 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen bei. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.

Bewerbungen sind schriftlich (keine E‐Mail) mit Angabe der Chiffre‐Nr. zu richten an:

Landeshauptstadt Dresden

Haupt‐ und Personalamt

Postfach 12 00 20

01001 Dresden.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 22.12.2017