Wiss. Volontärin bzw. Volontär (m/w/d)

Bergedorfer Museumslandschaft

Hamburg

Wissenschaftliche Volontärin bzw. Volontär (m/w/d) in der Bergedorfer Museumslandschaft mit Vergütung 50% TV-L Entgeltgruppe 13, Vollzeit,  befristet vom 1.1. 2022 bis zum 31.12.2024

Bergedorfer Museumslandschaft betreibt im Hamburger Bezirk Bergedorf das Museum für Bergedorf und die Vierlande und das Freilichtmuseum Rieck Haus. Mit Ausstellungen und Veranstaltungen vermittelt es Geschichte an eine breit gefächerte Zielgruppe und fördert die Identifikation und Beschäftigung der Bergedorfer mit ihrer Region.

Das wissenschaftliche und praxisorientierte Volontariat im Museum ist eine Ausbildung zur Vorbereitung auf spätere Berufstätigkeit im Museum. Die Volontärin bzw. der Volontär lernt die verschiedenen Tätigkeitsbereiche im Museum kennen und ist eigenverantwortlich in viele Arbeits- und Projektabläufe eingebunden. Dazu gehören

  • wissenschaftliche Mitarbeit an Ausstellungen: Kuratierung, Recherche und Bau
  • Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit: Pressearbeit, Veranstaltungskonzeption und –betreuung
  • Mitarbeit im Bereich Sammlung/ museale Dokumentation
  • Verwaltung und Arbeit mit Ehrenamtlichen

 

Erforderlich für die Stelle sind:

  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium vorzugsweise der Geschichtswissenschaft oder vergleichbarer Fächer mit mindestens einem Masterabschluss, Promotion erwünscht
  • erste Berufserfahrung im Bereich von Museen oder Kulturmanagement

Vorteilhaft sind:

  •  ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbstorganisiertem Arbeiten
  • gutes historisches Allgemeinwissen, Kenntnisse rund um Bergedorf
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit sowie
  • Kenntnisse im Umgang mit Grafikprogrammen, Audio- und Videoschnitt

 

Sie erwartet:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
  • die Mitarbeit in einem leistungsfähigen Team in guter Arbeitsatmosphäre

 

Ihre Bewerbung                                                                                         

Bitte übersenden Sie uns bis 20. September 2021 folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre)
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

 

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte unter Angabe der Kennziffer MB per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an:

bewerbungen@bergedorf.hamburg.de

 

Kontakt bei fachlichen Fragen

Bezirksamt Bergedorf, Bergedorfer Museumslandschaft

Frau Dr. Riller    Telefon 040/428 91-2508, schanett.riller(at)bergedorf.hamburg.de

 

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Bezirksamt Bergedorf, Personalservice

Herr Rolle   Telefon 040/428 91-2085

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 20.09.2021