wiss. Volontariat

Museum der Universität Tübingen MUT

Tübingen

Am Museum der Universität Tübingen MUT ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Wissenschaftliches Volontariat befristet auf zwei Jahre zu besetzen.

Die disziplinär breit gefächerten und mit singulären Objekten ausgestatteten Konvolute der Eberhard Karls Universität Tübingen gehören zu den bedeutendsten Universitätssammlungen Europas. Diese etwa 70 Forschungs-, Lehr- und Schausammlungen sind unter dem Dach des MUT organisatorisch vereint.
Für die museumsbezogene Ausbildung in den Bereichen Management, Sammlungspflege und Kommunikation sucht das MUT eine/n teamfähige/n, engagierte/n Wissenschaftler/in, die/der neben einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium (Magister/Master/Diplom) – vorzugsweise promoviert – und entsprechenden Qualifikationen auch über transdisziplinäre Interessens- und Publikationsschwerpunkte auf dem Gebiet der Wissenschafts-, Kultur- oder Technikgeschichte verfügt.

Die Vergütung folgt den tarifvertraglichen Sätzen des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte mit gleicher Qualifikation werden bevorzugt berücksichtigt. Die Universität strebt beim wissenschaftlichen Personal eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einem zusammengefassten pdf richten Sie bitte bis zum 1. November 2018 an:

Herrn
Prof. Dr. Ernst Seidl
Museum der Universität Tübingen MUT
Schulberg 2
72070 Tübingen
Tel.: 07071/29-76437
E-Mail: vanessa-ly.pham@uni-tuebingen.de
http://www.unimuseum.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 01.11.2018