Wiss. Volontariat

Stiftung Bachmann-Museum

Bremervörde

Das Bachmann-Museum Bremervörde ist das Regionalmuseum für das zentrale Elbe-Weser-Dreieck mit einer über 110jährigen Sammlungsgeschichte. Die umfangreichen Sammlungen zur Geologie, Archäologie, Geschichte und Volkskunde mit etwa 80.000 Objekten wurden begründet von dem Heimatforscher August Bachmann, nach dem das Museum heute benannt ist. Zu den wichtigsten Projekten gehört derzeit die Neukonzeption und Neueinrichtung der Dauerausstellung, verbunden mit der anstehenden Sanierung des denkmalgeschützten Museumsgebäudes, sowie die Neustrukturierung der Depotsituation.

Das Bachmann-Museum Bremervörde ist mit dem Museumsgütesiegel des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen 2015-2021 ausgezeichnet.

Bei der Stiftung Bachmann-Museum Bremervörde, Trägerin des Museums, ist zum 1. Januar 2021 oder später ein Wissenschaftliches Volontariat zu besetzen.

Das Volontariat ist als Vollzeitstelle auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Höhe von 50% der Entgeltgruppe 13 Stufe 1 TVöD.

Als Teil des Teams im Bachmann-Museum bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in allen Bereichen eines regionalgeschichtlichen Museums und an den aktuellen Projekten aktiv mitzuarbeiten, insbesondere bei:

  • der wissenschaftlichen Ausarbeitung des Ausstellungskonzeptes für die neue Dauerausstellung
  • der wissenschaftlichen Betreuung, Dokumentation und Erforschung unserer Sammlungsbestände
  • der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Museumspädagogik
  • bei Management- und Verwaltungsaufgaben

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Magister, Promotion) der Archäologie, Geschichte, Volkskunde, Kulturwissenschaften oder mit vergleichbarer inhaltlicher Ausrichtung
  • wünschenswert sind erste praktische Erfahrungen im Museumsbereich
  • Freude an der zielgruppenorientierten Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • die Bereitschaft, in allen Museumsbereichen aktiv mitzuarbeiten
  • Kreativität und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse (insbesondere sicherer Umgang mit MS-Office)

Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen die Museumsleiterin Ellen Horstrup (Tel.: 04761/983-4602).

Wenn diese Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Senden Sie diese Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise) und einem Motivationsschreiben (max. 1 DinA4 Seite) bis zum 30. August 2020 per Post oder per Mail (alle Unterlagen zusammen in einer pdf-Datei mit höchstens 5 MB) an:

Stiftung Bachmann-Museum Bremervörde
z.H. Ellen Horstrup
Amtsallee 8
27432 Bremervörde
ellen.horstrup@lk-row.de

Diese Ausschreibung entspricht den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

Sie finden den Leitfaden hier: https://www.museumsbund.de/publikationen/leitfadens-fuer-das-wissenschaftliche-volontariat-am-museum/.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.08.2020